Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Bad Salzschlirf - Rund um die Mariengrotte

von Jutta Skrocham 13.05.20131150 mal gelesen10 Kommentare
Buseck | Hier ein paar Bilder rund um die Mariengrotte.

Blick ins Tal
2
Hier wurde ein "H" eingemauert
Eine herrliche Blumenpracht
1
1
Das alte Wasserwerk
Diese Säulen führten zu einem großen Kreuz etwas abseits von der Grotte
2
Hierhin führt der Weg, wenn man den Säulen folgt
2

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.783
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 14.05.2013 um 07:50 Uhr
Wirkt alles wie aus einer anderen Welt...
Christine Weber
7.417
Christine Weber aus Mücke schrieb am 14.05.2013 um 09:07 Uhr
Da habt ihr aber einen schönen Ausflug gemacht. Schade, dass ich nicht daran teilnehmen konnte.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.946
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Foto hat nur Dokuwert, man sieht aber deutlich, dass 2 Storchenkinder im Nest sind
Nachwuchs bei den Störchen vom Depot
mal ein Handyschnappschuss
Mal abhängen

Weitere Beiträge aus der Region

Die Hüpfburg war umlagert
Gelungenes Fest an Himmelfahrt in Großen-Buseck
Zufriedene Gesichter gab es bei der Himmelfahrtveranstaltung des...
Sie "guckt in die Röhre"
Meisenbrut im Zaunpfahl
Einen ungewöhnlichen Nistplatz in einem Zaunpfahl hat sich diese...
Morgens um 7 im Schlosspark
Vogelstimmenwanderung Großen-Buseck am 13.5.2018
Am Wetter kann es nicht gelegen haben, dass zur Vogelstimmenwanderung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.