Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Bad Salzschlirf - Das fiel mir auf

Lila Schleifchen vorm China Restaurant
Lila Schleifchen vorm China Restaurant
Buseck | Ein paar Motive, die mir ins Auge fielen.

Lila Schleifchen vorm China Restaurant
1
Wo ist die Klingel, die war defintiv nicht vorhanden?
1
Knorrig, aber voller Blütenpracht
1
Birgit H. S. schwört, dass sie nicht gemeint ist.
2
Brunnendetail im Kurpark
Detail eines Grabkreuzes an der Kath. Kirche
2
Überbleibsel in der alten Schmiede
6
Rostiges Teil aus der Schmiede
Liebeserklärungen an der alten Eisenbahnbrücke
Da liebt einer eine Cindy
Wer sich hier wohl eher blamiert hat? Gesehen am Bahnhof.
6

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
25.522
Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.05.2013 um 23:55 Uhr
Bei all dem Angebot hast Du die kleinen Details nicht übersehen.
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 14.05.2013 um 00:07 Uhr
Jutta, ich dachte es gibt jetzt keine Ansichten mehr die wir nicht kennen in Bad Salzschlirf, aber du zeigst uns hier noch jede Menge andere Blickwinkel, das ist klasse, eine äußerst ergänzende Auswahl zu den bisherigen Fotos :-)
Bernd Zeun
10.078
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 14.05.2013 um 02:38 Uhr
Sehr schön zusammen gestellt.
Margrit Jacobsen
8.631
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 14.05.2013 um 07:49 Uhr
Andere Sicht...super, Jutta kann es!
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 14.05.2013 um 07:56 Uhr
Ganz tolle Details, Jutta!
Birgit Hofmann-Scharf
9.962
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 14.05.2013 um 08:58 Uhr
Sehr eindrucksvoll, diese Foto`s der ganz anderen Art. Klasse Jutta !
Christine Weber
7.158
Christine Weber aus Mücke schrieb am 14.05.2013 um 09:18 Uhr
Eine schöne Fotoserie mit diesen Details.
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 14.05.2013 um 10:30 Uhr
Viele Details die mir absolut entgangen sind. Danke für deine Ansichten, Jutta.
Melanie Schneider
2.501
Melanie Schneider aus Gießen schrieb am 16.05.2013 um 15:14 Uhr
Jutta, du bist eindeutig mit einem bzw. zwei sehr wachen Augen durch Bad Salzschlirf gelaufen. Die meisten deiner gezeigen Detail sind mir nicht aufgefallen.
Super gesehen und danke für's Zeigen!
Dieter Petersen
1.432
Dieter Petersen aus Gießen schrieb am 17.05.2013 um 16:15 Uhr
Siehst Du nicht die kleine Blume am Wegesrand. Doch. Prima.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.557
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Alle 4 Storchenkinder haben die Unbill des Wetters überlebt.
4 Storchenkinder im Depot
Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Klein, zart und doch ein Hund!
Die kleine Süße heißt Pulgarcita- auf deutsch Däumelinchen! Noch...
Unsere kleine Kämpferin!
Elsa war sehr krank! Sie hat wie ein kleiner Löwe gekämpft um ihr...

Weitere Beiträge aus der Region

Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...
Uferweg, hier ist der Weg nicht passierbar.
Die Eichgärtenallee am Tag nach dem Sturm
Der Sturm hat ja in Gießen viele Schäden angerichtet. Stark betroffen...
Ein Bild der Verwüstung
Ricarda-Schulgarten vom Sturm betroffen - Tag der offenen Tür findet trotzdem statt
Auch im frisch "renovierten" Schulgarten der Ricarda-Huch-Schule hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.