Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

8 auf einen Streich

Auf dem Heimweg
Auf dem Heimweg
Buseck | Soviel Küken wie nie kamen von Freitag bis heute am Schwanenteich auf die Welt. Am Freitag waren 2 zu sehen, am Samstag sah man schon 6, dass es nunmehr 8 muntere Küken gibt, hätte wohl niemand gedacht. Dass die muntere Schar heute natürlich schon einen Sonntagsausflug gemacht hat, ist doch klar, schließlich muss der stolze Nachwuchs doch vorgeführt werden, und wer hat die Arbeit, selbst am Muttertag, natürlich die Schwänin, während der Papa vor seiner Brut herschwimmt, darf Mama Wassertaxi spielen.

Auf dem Heimweg
Wer schnell genug war, hat einen Platz unter Mamas Flügel ergattert, wer ganz schnell war, hatte einen "Fensterplatz" ergattert.
5
die anderen mussten halt nebenher schwimmen
jetzt aber schnell hinterher, damit wir Mama nicht verlieren
2
Jetzt schwimmt der stolze Papa vorneweg
Fast zu Hause
1
So nun reicht es mir langsam, ich habe keine Lust mehr, euch weiter zu schleppen
Wie kommen wir denn nun da hoch?
1
Noch keine Lust Mamas Taxi zu verlassen
1
Na also, so langsam könntete ihr wirklich die paar Meter noch "zu Fuß gehen" bzw. schwimmen
1
Jetzt ist Schluss, jetzt gehst du eben baden, wenn du nicht freiwillig gehst
2
Was ist das denn, sollen wir etwa da hoch?
6
Ich probiere es mal, geht doch.
4
Also nix wie hinterher, wir wollen schließlich ins Nest
1
Immer schön der Reihe nach, aber ich überlege es mir noch
Ich verstecke mich mal lieber, das ist mir nicht geheuer
2
Hm, die Geschwister sind alle oben, ich will aber nicht
2
Wir machen es uns schon mal bequehm
1
Jetzt habe ich Papa ganz schön auf Trab gehalten, wir sind mindestens dreimal um die Insel.
1
Nun ist Papa auch oben
1
da bleibt mir gar nix anderes übrig, als auch hoch zu kommen und dem Papa nachzugehen (anstatt sich zum Nest zu begeben, wo alle anderen und die Mama warteten).
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Da stand er wieder mal am Steg am Uferweg
Standreiher kann doch fliegen
Und er kann doch fliegen. Nachdem ich in der Nähe stand und mich mit...
Augen aufhalten am Schwanenteich
Als ich gestern abend noch mal am Ufersaum in der Eichgärtenallee...
Nein, es hat nicht geschneit
aber den Eindruck konnte man, angesichts der vielen Toastbrotstücke,...
Geh mir aus dem Weg
Landgang
Zum erstenmal sah ich eine der Gelbwangenschildkröten an Land. Ganz...
Nil-, Grau- und Kanadagänse haben sich arrangiert
Sonntag an Schwanenteich und Lahn
Nach dem Regen am Samstag war am Sonntag ideales Radelwetter für eine...
Ist er's oder ist es ein anderer?
Gemeint ist natürlich der "Standreiher" aus der Eichgärtenallee. Da...
Kleiner Rundgang am Samstag mit einigen BRs
Wie ihr schon von Irmtraut gelesen habt, haben sich am Samstag einige...

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.830
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 12.05.2013 um 23:32 Uhr
Tolle Bilderserie Jutta!
Christian Momberger
10.830
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 12.05.2013 um 23:32 Uhr
Tolle Bilderserie Jutta!
Andrea Mey
9.759
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 12.05.2013 um 23:44 Uhr
Hallo Jutta,
da hast Du uns wieder eine wunderschöne Bilderserie geliefert, sehr schön beobachtet!
Hoffentlich haben die kleinen Schwäne dieses Jahr mehr Glück !!!
Uwe Jansche
457
Uwe Jansche aus Wettenberg schrieb am 12.05.2013 um 23:55 Uhr
Schöne Serie!!
Hoffentlich, werden die auch alle Groß!
Martina Lennartz
4.209
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 13.05.2013 um 00:12 Uhr
Wunderschön. Ich werde sie mir morgen mal anschauen. ;)
Elvira Müller
61
Elvira Müller aus Gießen schrieb am 13.05.2013 um 02:18 Uhr
Sehr schöne Aufnahmen von einem glücklichen Ausgang. Ohne menschliche Hilfe hätte es ein böses Ende nehmen können. Welch ein anstrengender erster Ausflug. Jetzt kuscheln die Kleinen in Sicherheit unter Mamas warmen Fittichen...!!!
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 13.05.2013 um 06:42 Uhr
Vielen Dank für die herrlichen Bilder!
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 13.05.2013 um 07:07 Uhr
Sehr schöne Fotos, prima daß du sie für uns alle beobachtest.
Ich hoffe auch daß sie alle groß werden.
Margrit Jacobsen
8.453
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 13.05.2013 um 08:25 Uhr
Ein Bild schöner als das andere!!
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 13.05.2013 um 09:02 Uhr
Eine schöne Bilderserie von einer stolzen Schwanenfamilie. Viel Glück für die kleinen Schwäne, dass sie groß werden.
Birgit Hofmann-Scharf
9.635
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 13.05.2013 um 10:01 Uhr
Vielen Dank für diese hervorragenden Foto`s !!!!
Peter Baier
9.084
Peter Baier aus Gießen schrieb am 13.05.2013 um 10:23 Uhr
Danke Jutta für diese schönen Bilder.
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 13.05.2013 um 15:11 Uhr
Schöne Geschichte, Jutta! Bin auf die Fortsetzung sehr gespannt.
Jenny Burger
1.588
Jenny Burger aus Buseck schrieb am 15.05.2013 um 12:08 Uhr
Wie schön, wie schön, wie schön :) da geht einem doch das Herz auf.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
11.635
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Werbefuzzi von MyZeil braucht mal Nachhilfe in Sachen Konjugation, oder wurde hier vom Englischen ins Deutsche übersetzt?
Lübke englisch mal anders
Glutrot war der Himmel gestern abend
Leider war ich schon zu Hause, als sich der Himmel rot färbte, so...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Mit dem Schwertschlag begrüßt Barbara ihre Jünger
Raketenartilleristen feiern den Barbara-Tag
Traditionell trafen sich ehemalige Gießener Artilleristen um das Fest...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.