Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Gefälschte Gebührenbescheide

Original der Rückseite der GEZ, für Hessen ist auch der Hessische Rundfunk zuständig und kein Berliner Konto.
Original der Rückseite der GEZ, für Hessen ist auch der Hessische Rundfunk zuständig und kein Berliner Konto.

Mehr über

GEZ (7)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
25.327
Peter Herold aus Gießen schrieb am 25.03.2013 um 08:46 Uhr
Was soll mit den Gebührenbescheiden geschehen? Haben nicht die meisten Abbuchungen, da läuft doch alles automatisch.
Christine Weber
7.125
Christine Weber aus Mücke schrieb am 25.03.2013 um 09:54 Uhr
Einfach zerreißen. Die meisten lassen doch abbuchen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.439
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die "Punker" in den Kastanien
Man braucht schon ein Fernglas, um die Punker in den Kastanien zu...
oder ist das jetzt ein Sternchen? ;-)
Junger Star

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Christi Himmelfahrt an einem wunderbaren Ort
Im Botanischen Garten Marburg
Botanischer Garten in Marburg!
Es ist immer wieder ein Erlebnis, den Botanischen Garten in Marburg...

Weitere Beiträge aus der Region

Impressionen von den Lahn-Schwänen
Am Wochenende ist auf der Lahn Hochbetrieb, und so hat sich die...
Die "Punker" in den Kastanien
Man braucht schon ein Fernglas, um die Punker in den Kastanien zu...
Eindrücke von 2016
Himmelfahrt zur Steins Hütte in Großen-Buseck
Zu Himmelfahrt hat der Kegeslportverein GH Großen-Buseck wieder viele...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.