Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Kuschelstunde bei den Nilgänsen

aber nicht in Gießen, sondern in Frankfurt in der Nähe der Alten Oper.
aber nicht in Gießen, sondern in Frankfurt in der Nähe der Alten Oper.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sind unsere kleinen nicht niedlich?
Beim einen Schwan standen die Federn rechtwinklig ab
Schwäne mit Handicap auf der Lahn
Am Samstag konnte ich auf der Lahn unterhalb des zweiten Wehrs bis zu...
Erst mal ein ausgiebiges Frühstück
Stapellauf und Aufbruch zu neuen Ufern
Tag 2 im Leben der Nilgansküken von der Insel. Nach einem gemeinsamen...
Ich kann euch nicht mehr sehn ...
Nilgänse, Höckerschwäne, Grau- und Silberreiher beim gemeinsamen "Kaffeeklatsch" in Lollar
Bunte Gesellschaft
Sonntagskind, 9.4. vormittags
Zwei Widder auf der Lahninsel
Ungewöhnlich ist es auf jeden Fall, dass ein Schwanen- und...
Das Nachbarschaftsverhältnis von Nilgans und Höckerschwan auf der Lahninsel ist nicht sehr harmonisch. Anscheinend mussten schon zwei Eier dran glauben, was die Krähe auf den Plan ruft.
Wenn zwei sich streiten...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.557
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 20.03.2013 um 00:52 Uhr
Ich war doch ziemlich verblüfft, am Samstag in einer kleinen Grünanlage mit Teich hinter der Alten Oper, ein Nilganspaar mit Jungen anzutreffen.
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 20.03.2013 um 01:01 Uhr
schönes Bild
Birgit Hofmann-Scharf
9.962
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 20.03.2013 um 08:20 Uhr
Ein sehr schönes Foto, besonders bei dem heutigem nasskaltem Wetter.
( Wenn man sich den Müll wegdenkt )
Ich wusste nicht, dass die schon so weit sind.
Margrit Jacobsen
8.631
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 20.03.2013 um 08:23 Uhr
Ja kuscheliges Foto, aber vielleicht sind die auch blau von der Flasche daneben...
Jutta Skroch
12.557
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 20.03.2013 um 08:42 Uhr
@Margrit, nein, da muss ich die Familie in Schutz nehmen. Die sind vorher putzmunter spazieren gegangen, aber diese Flasche war nicht die einzige, die auf die kleine Insel geworfen wurde. Das bleibt da, wo sich Obdachlose aufhalten, wohl nicht aus.
Wolfgang Heuser
6.383
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 20.03.2013 um 09:25 Uhr
Da ist der neue Nachwuchs schon da, in Frankfurt ist es eben schon etwas wärmer, sehr schön gesehen !!!
Ilse Toth
34.344
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 20.03.2013 um 10:27 Uhr
Hoffentlich werden sie alle groß und stark!
Wo man hinschaut liegt Müll. Jammerschade, dass die Menschen so wenig Achtung haben. Und sicherlich nicht nur von den Obdachlosen!
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 20.03.2013 um 11:04 Uhr
Das ist ja herzallerliebst, sind die putzig! Schönes Familienfoto, fehlt nur noch der Papa.
Christine Weber
7.158
Christine Weber aus Mücke schrieb am 20.03.2013 um 11:34 Uhr
Da hat ja Mama Nilgans alle Hände voll zu tun.
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 20.03.2013 um 15:54 Uhr
Ja, ganz kuschelig sehen die aus, hätten bestimmt ein netteres Plätzchen verdient.
Jutta Skroch
12.557
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 20.03.2013 um 21:26 Uhr
@Ilse,
es sind mit Sicherheit nicht nur Obdachlose, der kleine Park ist an der Bockenheimer Anlage und wird recht gut besucht, bzw. es wird auch durchgelaufen. Das war nicht die einzige Flasche, die da lag, diese wurde aber ganz bewusst auf die kleine Insel geworfen, von alleine ist sie da nicht hingekommen.

@Tara,
der Papa thronte auf einem größeren Stein um den Überblick zu behalten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.557
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Alle 4 Storchenkinder haben die Unbill des Wetters überlebt.
4 Storchenkinder im Depot
Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Unsere kleine Kämpferin!
Elsa war sehr krank! Sie hat wie ein kleiner Löwe gekämpft um ihr...
Fluß mit Flair
Sonnenschutz
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...
Uferweg, hier ist der Weg nicht passierbar.
Die Eichgärtenallee am Tag nach dem Sturm
Der Sturm hat ja in Gießen viele Schäden angerichtet. Stark betroffen...
Ein Bild der Verwüstung
Ricarda-Schulgarten vom Sturm betroffen - Tag der offenen Tür findet trotzdem statt
Auch im frisch "renovierten" Schulgarten der Ricarda-Huch-Schule hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.