Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Seltener Futtergast auch bei mir

Ganz links die Kohlmeise, dann der Stieglitz und der Star, da trauen sich die Kleinen nicht.
Ganz links die Kohlmeise, dann der Stieglitz und der Star, da trauen sich die Kleinen nicht.
Buseck | 1, 2, 3 und der Stieglitz, der ist auch dabei. Eine Chance an den Futterkasten zu kommen, hatte er aber nicht. Da der Stieglitz als ein eher seltener Futtergast gilt, freue ich mich natürlich, dass sich mein Restaurant herumgesprochen hat. Der Star war ja gestern schon da.

Ganz links die Kohlmeise, dann der Stieglitz und der Star, da trauen sich die Kleinen nicht.
Ganz links die... 
Mal etwas näher ran 3
Mal etwas näher ran 
und hier wieder alle drei, die Meise hat mit dem Knödel Vorlieb genommen. Der Stieglitz wartete vergeblich, dass der Star das Feld räumt.
und hier wieder alle... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

weiblicher Dompfaff oder Gimpel
Mehr Vielfalt und generell mehr Vögel an der Futterstelle
Ich weiß nicht, welchen Eindruck ihr gewonnen habt, aber ich habe das...
Ich bin ein Star von vielen
und vor uns ist nichts, aber auch gar nichts sicher. Wir mögen auch...
Die Buchfinken kommen immer wenn es kalt wird
Die ,,Russische Peitsche", ein Kälteeinbruch im März
Wieder einmal hat es ein Kälteeinbruch im März und Spätwinter 2018,...
Auf dem Kirchenhahn von der kleinen Dorfkirche in Damm, konnte ich ihn so aufnehmen, diesen Star, sie sind seit einigen Tagen wieder da, der Vogel des Jahres 2018!
Der Star auf dem Dammer Kirchenhahn
Valentinsgrüße mit Hilfe eines Starenschwarms verschicken und Frühlingsgefühle wecken
Pünktlich zum Valentinstag kann jeder mit dem NABU unter...
Dompfaffpärchen
Dompfaff und Stieglitz
Zwei farbenprächtige Gäste
Am Neujahrstag strahlte für kurze Zeit die Sonne und ließ das Gefieder des Stars strahlen
Prächtiger Star

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
26.707
Peter Herold aus Gießen schrieb am 19.02.2013 um 15:13 Uhr
Ja und eine Blaumeise sehe ich auch. Ich weiß nicht was bei mir nicht los ist. Jetzt habe ich extra neues Futter besorgt und keiner kommt.
Ist ja auch klar. Solches Futter wie bei Dir bekommen sie bei mir nicht angeboten
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 20.02.2013 um 06:51 Uhr
Ein schönes Vöglein hast du fotografiert.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.914
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ob das eine Alternative für den Punker ist?
Ästchen statt Fisch
Auch das Rotschwänzchen ist wieder zurück
Ein Rotschwänzchen zu erwischen ist nicht die leichteste Übung, wie...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Platz 1 - Gewitter über dem Edersee (68 Stimmen)
Die 26 Wettbewerbsbilder zeigen die ganze Bandbreite der DLRG-Arbeit - Die Sieger im Fotwettbewerb des DLRG Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2017
Nidda | Nun stehen die Sieger fest! Und sie zeigen die ganze...
Toni mit den Knopfaugen!
Der kleine Mann ist ca. 1 1/2 Jahre alt und eine Knutschkugel! Er ist...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Älterwerdende gedanken über das Sprießen oder nicht sprießen
Was alles so passiert, wenn das Alter immer weiter...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.