Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

"Schwani" an der Lahn

Madame schwimmt hinterher
Madame schwimmt hinterher
Buseck | Ich musste mich natürlich selbst überzeugen, dass "Schwani" mal wieder im Lande, bzw. an der Lahn ist.
Da sie der einzige beringte Schwan in Hessen ist, kann man sie leicht erkennen. Einen "Kerl" hat sie sich auch wieder angelacht. Sie hat sich heute im Bereich der alten Lahnbrücke aufgehalten, wo auch der Rest des Federviehs sich aufhält, einschließlich der Tauben, gibt es da doch immer wieder Leute, die meinen, sie tun den Tieren etwas Gutes, wenn sie sie füttern.
Allerdings hätte ich keine Gelegenheit gehabt, die Beringung zu fotografieren. Die beiden Herrschaften waren zwar an der entgegengesetzten Uferseite, haben aber sofort mitbekommen, dass gefüttert wird und schon kamen sie eilig angeschwommen und auch aus dem Wasser.

Madame schwimmt hinterher
Madame schwimmt hinterher 
wie es sich für "untertäniges" Weibchen gehört. ;-)))
wie es sich für... 
Die Beringung: 119268 11
Die Beringung: 119268 

Mehr über

Schwan (159)Lahn (333)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hochwasserdeko ;-)
Währen meiner Fahrradtour heute mußte ich einfach absteigen und ein...
9 Stück tummelten sich insgesamt auf dem Baum.
Kormorane an der Lahn
Die Kormorane haben im Winter den Baum auf der Mittelinsel an der...
Ein Spaziergang an der Lahn!
Ein bißchen Sonnenschein - uns schon zieht es in die Natur. Wir...
Spiegelung Dorlar
Unter der Magnolie am Stadttheater
Frühling in Gießen
Nicht nur die Magnolien vor dem Stadttheater, sondern auch die Blumen...
Spiegelung an der Lahn
Marburg an der Lahn
Ein Hauch von Venedig

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
8.926
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 04.02.2013 um 07:14 Uhr
neue liebe neues glueck. hoffen wir das sie an der lahn bleibt
Margrit Jacobsen
8.781
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 04.02.2013 um 08:16 Uhr
Ja und nicht vertrieben wird...
Tara Bornschein
7.337
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 04.02.2013 um 09:10 Uhr
Schön, dass Schwani wieder einen männlichen Begleiter hat! Nachdem was sie schon alles durchmachen musste, drücke ich ihr jetzt ganz fest die Daumen, dass alles gut wird!
Andrea Mey
10.571
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 05.02.2013 um 00:01 Uhr
Das freut mich, daß "Schwani" wieder an der Lahn ist!
Vielleicht gibt es ja im Frühling Nachwuchs!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.929
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
mal ein Handyschnappschuss
Mal abhängen
Ich war wohl zu nahe gekommen. Obwohl ich noch weit weg war.
Endlich auch ein Storchenpaar in Großen Buseck
Ganz offensichtlich hat dieses Storchenpaar beschlossen den Horst in...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bürgerinitiative "Wieseckaue" - vorher BI"Stoppt diese Landesgartenschau"

Bürgerinitiative
Mitglieder: 34
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Frühlingserwachen in der Lahnaue
Nun gibt es kein Zurück mehr. Der Frühling ist da. Die Sonne wärmt...
Ansichtskarte: Gruß aus Gießen/ La(h)ndesgartenschau
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Zuckerschnute Azra
Das ist Azra, sie ist ca 3-4 Jahre alt. Sie lebte in Kroatien ganz...
Grillhütte in Allertshausen; Besuch von dem hessischen SPD-Landesvorsitzenden und stellv. SPD-Bundesvorsitzenden Thorsten-Schäfer-Gümbel mit Ländrätin Anita Schneider!
SPD-Allertshausen feiert 50jähriges 1. Mai-Feier-Jubiläum
Zu unserer Jubiläumsveranstaltung -50 Jahre 1. Mai-Feier der SPD...
Ich war wohl zu nahe gekommen. Obwohl ich noch weit weg war.
Endlich auch ein Storchenpaar in Großen Buseck
Ganz offensichtlich hat dieses Storchenpaar beschlossen den Horst in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.