Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Winterlichtspektakel im Frankfurter Palmengarten

HDR-Versuch
HDR-Versuch
Buseck | Da es mir Frankfurter Palmengarten so gut gefallen hat, bin ich nochmal mit Silke nach Frankfurt gefahren. Silke hatte sich ja Schnee gewünscht und auch prompt bekommen. Es war zwar saukalt, aber es hat sich gelohnt. Hier nun also buntig im Schnee.

HDR-Versuch
So richtig dunkel war es noch nicht, als wir ankamen.
1
Dach eines Gewächshauses
1
1
2
Jede Menge Stühle in allen Farbvariationen
Auf dem Weg zur Grotte
1
1
Eingang zur Grotte, drinnen war u. A. auch eine Nebelmaschine, die unverhofft losging, sodass Silke ihre Kamera schleunigst in Sicherheit brachte, sie stand in dem Augenblick gerade davor.
4
Da drinnen war es so richtig gruselig, die Eiszapfen an den Fenstern taten ihr Übriges dazu.
4
Beleuchteter Wasserfall
Buchstabensalat
4

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.622
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 24.01.2013 um 17:34 Uhr
Na das ist ist ja ne Pracht! Tolle Fotos.
Ingrid Wittich
19.510
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 24.01.2013 um 18:28 Uhr
Wirklich schön. Dank der tollen Fotos bin ich mit dabei gewesen.
Birgit Hofmann-Scharf
9.962
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 24.01.2013 um 18:30 Uhr
So habe ich den Palmengarten noch nie gesehen, klasse !
Danke, dass Du für uns gefroren hast ;-)
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 24.01.2013 um 18:33 Uhr
Jutta, das war doch richtig schön in dem Schnee, da strahlen die Lichter noch schöner, auch wenn die Finger vor Kälte teilweise erstarrt sind.
Jutta Skroch
12.545
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 24.01.2013 um 18:41 Uhr
Am besten waren sie noch ohne Handschuhe in der Manteltasche aufgehoben. Man sollte den guten alten Muff wieder modern machen.
Werner Gruber
2.441
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 24.01.2013 um 18:41 Uhr
Die Serie gefällt mir sehr gut!!!
Monika Bernges
7.491
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 24.01.2013 um 19:47 Uhr
Wunderschön,Jutta.
Das nächste Mal sagst Du aber Bescheid.
Jutta Skroch
12.545
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 24.01.2013 um 20:11 Uhr
Oh, tut mir leid, ich dachte, dein Knie macht noch nicht so mit.
Ich gelobe Besserung, ich muss dazu sagen, dass wir das ziemlich spontan entschieden haben.
Jutta Skroch
12.545
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 24.01.2013 um 22:54 Uhr
Bis zum Sonntag kannst du noch fahren. Ab morgen ist sogar bis 22.00 Uhr offen.
Peter Herold
25.493
Peter Herold aus Gießen schrieb am 25.01.2013 um 12:29 Uhr
Also liebe Jutta,. ein wahrer Farbenrausch in den Du einen versetzt. Wunderschöne Aufnahmen.
Andrea Mey
10.268
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 25.01.2013 um 19:48 Uhr
Im Schnee wirken die Bilder ganz anders, sehr schön Jutta!
Jutta Skroch
12.545
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 25.01.2013 um 20:17 Uhr
Das ist wahr, das war wirklich ein Erlebnis.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.545
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...
Uferweg, hier ist der Weg nicht passierbar.
Die Eichgärtenallee am Tag nach dem Sturm
Der Sturm hat ja in Gießen viele Schäden angerichtet. Stark betroffen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...
Mein letztes Foto vom "Inselchen"
Unwetter am 22. Juni

Weitere Beiträge aus der Region

Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...
Uferweg, hier ist der Weg nicht passierbar.
Die Eichgärtenallee am Tag nach dem Sturm
Der Sturm hat ja in Gießen viele Schäden angerichtet. Stark betroffen...
Ein Bild der Verwüstung
Ricarda-Schulgarten vom Sturm betroffen - Tag der offenen Tür findet trotzdem statt
Auch im frisch "renovierten" Schulgarten der Ricarda-Huch-Schule hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.