Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

In Buseck ein bisschen Abenteuer-Luft schnuppern

Michael Martin
Michael Martin
Buseck | Lust, ein bisschen Abenteuerluft zu schnuppern? DTT Konzerte macht es möglich, denn die Gießener Eventagentur bringt 2013 gleich drei namhafte Abenteurer und Fotografen mit spannenden Vorträgen ins Kulturzentrum am Schlosspark in Buseck. Den Anfang macht Michael Martin mit „Die Wüsten der Erde“ am 29. Januar. Knapp zwei Monate später, am 20. März, steht das Urgestein unter den Abenteurern, Rüdiger Nehberg, auf der Bühne im Kulturzentrum. Abschluss der Reihe bildet die Multivisionsschau von Christian Rottenegger am 3. Mai.

Michael Martin war bereits im Frühjahr 2012 in Buseck zu Gast und begeisterte mit seinem Vortrag „30 Jahre Abenteuer“. „Die Wüsten der Erde“ sind seine zweite Heimat. Seit seinem 17. Lebensjahr hat Martin, Jahrgang 1963, rund 150 Reisen durch die Wüsten- und Trockengebiete der ganzen Welt unternommen. Er fuhr mit dem Mofa nach Marokko, mit dem Peugeot 504 durch die Sahara und mit Motorrad um die ganze Welt. Der gebürtige Münchner ist Diplom-Geograph, Abenteurer und weltweit gefragter Wüstenfotograf. Seit über 30 Jahren prägen Reisen und Fotografieren sein Leben. Mit einzigartigen Dias
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
und spannenden Erzählungen - lebendig, kompetent und oftmals selbstironisch - lässt Michael Martin seine Zuhörer an seinem aufregenden Leben teilhaben und entführt sie mit seinen fantastischen Bildern in fremde Welten, die er selbst besser kennt als seine Westentasche.

www.michael-martin.de

Der mittlerweile 77-jährige Rüdiger Nehberg ist ein echtes „Urgestein“ der Abenteuerszene. Doch Nehberg ist nicht nur Abenteurer und Überlebenskünstler, sondern auch Menschenrechtler. In „Querschnitt durch ein aufregendes Leben“ zeigt er am Mittwoch, 20. März, um 20 Uhr in einer 90-minütigen Diaschau einen Lebenslauf der besonderen Art. Er zeigt, wie es möglich ist, monatelang im Abseits der Welt bestehen zu können, zwischen Naturgewalten und unberechenbaren Gestalten. Nehberg zeigt Bilder, die schockieren oder faszinieren, die aufrütteln und einen hinsehen lassen, die von Freiheit und Gefangenschaft erzählen und von Leben und Tod. Er zeigt, wo Naturschutz noch mit Füßen getreten wird und wo Zivilcourage unerlässlich ist. Er zeigt Menschen, die Hilfe brauchen und gibt so seinem eigenen Leben Spannung. Empfohlen ist der Vortrag ab zwölf Jahren. Beginn: 20 Uhr.
www.ruediger-nehberg.de

8000 Kilometer weit, 8000
Rüdiger Nehberg
Rüdiger Nehberg
Meter hoch – das sind die Superlative, unter die der Fotograf und Extrembergsteiger Christian Rottenegger seine Multivisionsshow „Ultratour“ am Freitag, 3. Mai, gestellt hat. Der Bobinger Rottenegger brachte die 9320 Kilometer von Augsburg bis nach Skardu in Zentralasien in nur 94 Tagen und 523 Stunden im Sattel mit dem Fahrrad hinter sich. Die Route führte durch Österreich, Italien, Griechenland, die Türkei, den Iran, Turkmenistan, Usbekistan und Kirgisien bis nach Skardu. Dort startete die Expedition auf den Gasherbrum II. Eine Tour, die fast zur Katastrophe führte...während der gesamten Tour entstanden Dias und fast 40 Stunden Filmmaterial, das Rottenegger nun in einer 90-minütigen Bilderschau präsentiert. Moderne Digitaltechnik sorgt dabei für ein ganz besonderes Erlebnis. Beginn am 3. Mai ist um 20 Uhr.
www.christianrottenegger.de

Michael Martin
Michael Martin 
Rüdiger Nehberg
Rüdiger Nehberg 
Christian Rottenegger
Christian Rottenegger 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Glinke

von:  Sabine Glinke

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Sabine Glinke
5.280
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Big/Gun reißen jeden mit.
Big/Gun, Soliloquy und Cuma rocken das "Jokus"
Rockig wird es am Samstag, 21. Mai, im Gießener Kultur- und...
Neivi Martinez stellt erste eigene CD am 9. April vor
"Für mich ist ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen", sagt die...

Weitere Beiträge aus der Region

Nil-, Grau- und Kanadagänse haben sich arrangiert
Sonntag an Schwanenteich und Lahn
Nach dem Regen am Samstag war am Sonntag ideales Radelwetter für eine...
Sie ahnt noch nicht, dass sie gleich tätowiert wird.
Libellen zählen und markieren !!!
Das werden die meisten von euch sicher noch nicht gehört und schon...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.