Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Nicht mehr zum Verzehr geeignetes Olivenöl ...

von Jutta Skrocham 08.11.2012755 mal gelesen1 Kommentar
Buseck | muss nicht zwingend entsorgt werden. Sofern Holzbrettchen im Haushalt Verwendung finden, kann man sie mit dem Olivenöl einreiben, nach 10 Minuten überschüssiges Öl wegwischen und das Brettchen glänzt wie neu.

Ich habe das Olivenöl immer anstelle von Leinöl bei meinen Bastelobjekten verwandt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Martin Wagner
2.163
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 09.11.2012 um 08:59 Uhr
Jutta, danke dieser Tip war mir neu.

Das dürfte schon der 5 te oder 6 te Tip sein (wenn mann/frau die Tips in den Kommentarspalten mitzählt.

Fände es gut, wenn alle Tips in Zehnerblocks zusammen gefasst werden. Vorne die laufende Nummer - dann die Rubrik (kochen, Küche, Blumen usw.) und dann der Titel und hinten der Tipgeber. Drunter sollte der Tip möglichst sehr kurz wieder gegeben werden.

Hätte übrigens eine Idee für den "Hingucker" (neudeutsch: eyecatcher) der meiner Meinung nach gut vor jedem Tip (Langfassung) passen würde.

Dies ist der xxxte Haushalttip von Allen!

Zugegeben das ist geklaut - Wer weiss (noch), was damit im Orginal beworben wurde? - Unter den bis zum Barbaratag 2012 (... auhweia macht der Wagner noch ein Rätsel auf ...... !? ) richtig eingegangenen Antworten verlose ich ein Exemplar des Taschenbuches "Knaurs neuer Knigge" (Sicheres Auftreten * Stilvolles Benehmen * Sympathisches Äußeres) - ein Exemplar unter Garantie von mir nicht gelesen (da wollte mich jemand ärgern ....)! Lösungen bitte per persönliche Mitteilung zuschicken. Mitarbeiter der Firma "Wagner und Co. Gmbh Gießen" sind von der Teilnahme sind genauso wie der Rechtsweg ausgeschlossen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Zugang zum Depot war heute verschlossen, so konnte ich nur von Straße zwischen Gießen und Rödgen aus ein Foto schießen.
Das Storchenpaar im Depot
Es gibt 2 Paare am Schwanenteich, aber noch keine Anzeichen zum Nestbau.
Da hats eine(r) eilig

Weitere Beiträge aus der Region

Streit ums Storchennest
Gestern Mittag konnten wir in Trais-Horloff Störche beobachten. Dabei...
Das Gesangsduo Petra und Simon und Miss Piggy mit Kermit
Den Saal fast zum Kochen brachte das Gesangsduo Petra und Simon mit...
Die Mitwirkenden
M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit
Am Limit mit den Lachsalven waren teilweise auch die Zuschauer, die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.