Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Schwanenteich in goldenes Licht getaucht

von Jutta Skrocham 17.10.20121439 mal gelesen18 Kommentare
Buseck | Malerisch in goldgelbes Licht getaucht, so präsentierte sich der Schwanenteich vergangene Woche. Auf dem Wasse tummelten sich jede Menge, Stockenten, Tafelenten und Reiherenten. Nilgänse waren eher unterpräsentiert. Da darf der Graureiher natürlich nicht fehlen und auch ein Kormoran hat sich pünktlich zum Herbst eingefunden.

2
Der Reiher stand oben im Nest ...
der Kormoran am Fuß der Insel, als der Reiher wegflog, ist er gleich auf den Ast neben dem Nest geflogen.
1
links Tafelerpel, rechts der Reihererpel
Reiherente
Der Graureiher war am Neuen Teich
3
ist da was?

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die vier Schollen
Kinder auf "Schollen"
Was hat die Landesgartenschau (LAGA) 2014 für Gießen gebracht? wurde...
Ansichtskarte: Gruß aus Gießen/ La(h)ndesgartenschau
Die Sonne setzte sich nur langsam durch
Vogelkundliche Führung am Schwanenteich
Zu einer vogelkundlichen Führung der HGON mit Diplom-Biologe Dietmar...
Zen am Schwanenteich
Wer heute morgen früh genug am Schwanenteich war, konnte die Natur...
Flugakrobat
Im Nest werden die Beiden mit offenen Flügeln ermpfangen
Doppelter Landeanflug
Der einzelne Schwan auf dem Schwanenteich
Am Schwanenteich und Kleinen Teich
Am 13.7.2018 habe ich am frühen Nachmittag kurz vor dem...

Kommentare zum Beitrag

Annick Sommer
4.018
Annick Sommer aus Linden schrieb am 17.10.2012 um 11:43 Uhr
Danke Jutta, für all diese warmen, goldgelben Farbtöne... sie können so richtig die Seele erfreuen! :-)))
Birgit Hofmann-Scharf
10.142
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 17.10.2012 um 12:06 Uhr
Liebe Jutta, das ist allerbeste Sahne !
Solch wunderschöne Farben, solch wunderschöne Tier-Foto`s,
mir fällt dazu "nur" ein s u p e r ein.
Danke dafür auch von mir.
H. Peter Herold
26.834
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.10.2012 um 12:21 Uhr
Schön, dass uns dies jetzt ein Weilchen noch erhalten bleibt. Herbst in seinen schönsten Farben
Adelbert Fust
5.314
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 17.10.2012 um 13:31 Uhr
Stimmungsvolle Aufnahmen vom Schwanenteich
Jenny Burger
1.714
Jenny Burger aus Buseck schrieb am 17.10.2012 um 17:16 Uhr
Sehr sehr schön, werte Frau Skroch !
Britta Abel
180
Britta Abel aus Biebertal schrieb am 17.10.2012 um 19:02 Uhr
Die Bilder sind super schön.
Martina Lennartz
5.395
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 17.10.2012 um 23:03 Uhr
Wunderschön - ein Augenschmaus.
Wolfgang Heuser
7.162
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 18.10.2012 um 08:58 Uhr
Sehr schöner Bildbeitrag über diesen Schwanenteich!
Hans Lind
1.682
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 18.10.2012 um 10:15 Uhr
Gute Aufnahme.Hier sieht man die Fachfrau. Es ist Herbst.
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 19.10.2012 um 20:28 Uhr
Fantastisch die Fotos, wirklich gelungen.
Ingrid Wittich
20.272
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 22.10.2012 um 15:53 Uhr
Super gelungen.
Christiane Pausch
6.062
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 24.10.2012 um 10:13 Uhr
Deine Fotos sind wunderschön!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.043
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wenn es nicht an der gelben Mauer gesessen hätte, hätte ich es bestimmt nicht entdeckt.
Grünes Heupferd
Rauchschwalbennest in der Trafostation bei Atzbach
Hungrige Schnäbel sind zu stopfen

Weitere Beiträge aus der Region

Der einzelne Schwan auf dem Schwanenteich
Am Schwanenteich und Kleinen Teich
Am 13.7.2018 habe ich am frühen Nachmittag kurz vor dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.