Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Fotografen auf der Photokina

Der Versuch die Greifvögel aus einer anderen Perspektive abzulichten.
Der Versuch die Greifvögel aus einer anderen Perspektive abzulichten.
Buseck | Ich finde es immer wieder spannend Fotografen zu fotografieren. Auf der Photokina gab es ja eine reiche Auswahl davon. Auf einem davon ist auch ein bekanntes Gesicht. ;-))

Der Versuch die Greifvögel aus einer anderen Perspektive abzulichten.
Der Versuch die... 
 
 
Die Richtung stimmt schon mal.
Die Richtung stimmt... 
Auf den Treppenstufen waren Fotos.
Auf den Treppenstufen... 
Die Weisgesichteule war ein beliebtes Motiv.
Die Weisgesichteule war... 
Am Kölner Dom aufgenommen.
Am Kölner Dom... 

Mehr über

Photokina 2012 (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.268
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 25.09.2012 um 00:02 Uhr
Klasse Aufnahmen, Jutta!!!
Habe mich auch gleich entdeckt...;-)
Martina Lennartz
4.790
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 25.09.2012 um 00:23 Uhr
Grins, denke dabei an mich. Ich mache sicher auch ab und zu die bescheidensten Verrenkungen, um ein gelungenes Bild zu machen, tolle Aufnahmen ;)))
Jutta Skroch
12.554
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 25.09.2012 um 00:27 Uhr
Ich nehme mich da nicht aus, bloß auf dem Boden rum krauchen funzt leider nicht mehr. Ich komme nicht mehr hoch.
Martina Lennartz
4.790
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 25.09.2012 um 00:28 Uhr
Wenn mir mal zusammen unterwegs sind, meine Liebe, helfe ich dir gerne hoch :*
Andrea Mey
10.268
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 25.09.2012 um 00:34 Uhr
Das schöne ist, liebe Jutta, daß Du immer das siehst, was andere nicht sehen ;-)
Jutta Skroch
12.554
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 25.09.2012 um 10:29 Uhr
@Martina,
das ist mal ein Angebot.

@Andrea,
das stammt noch aus der Zeit, wo ich fast nichts mehr gehört habe. Da verlagert sich deine Wahrnehmung, bei Hörgeschädigten sind das die Augen. Ich habe da einen Rundumblick gehabt. Ich sehe heute noch jeden Cent, der irgendwo auf dem Boden liegt, oder sonstwo.
Ingrid Wittich
19.520
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 25.09.2012 um 11:37 Uhr
Klasse, Jutta. Das mache ich auch gerne: Fotografen fotografieren. Und mit dem Wiederhochkommen, na ja, da sagst Du etwas Wahres.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.554
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Alle 4 Storchenkinder haben die Unbill des Wetters überlebt.
4 Storchenkinder im Depot
Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Alle 4 Storchenkinder haben die Unbill des Wetters überlebt.
4 Storchenkinder im Depot
Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...

Weitere Beiträge aus der Region

Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...
Uferweg, hier ist der Weg nicht passierbar.
Die Eichgärtenallee am Tag nach dem Sturm
Der Sturm hat ja in Gießen viele Schäden angerichtet. Stark betroffen...
Ein Bild der Verwüstung
Ricarda-Schulgarten vom Sturm betroffen - Tag der offenen Tür findet trotzdem statt
Auch im frisch "renovierten" Schulgarten der Ricarda-Huch-Schule hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.