Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Paten für Hundesenior "John" gesucht!!!

Buseck | Die Rhodesian Ridgeback Hilfe e.V. sucht dringend Paten für Hundesenior John.

John, der ursprünglich aus einer Beschlagnahmung stammt und eine sehr bewegte Vergangenheit hinter sich hat, hat nun das große Los gezogen: Er kann mit seinen knapp 8,5 Jahren endlich das Leben genießen - er wird umsorgt, geliebt und ist ein vollwertiges Familienmitglied. Der tolle RR-Senior lebt nun als Dauerpflegehund bei ganz lieben Menschen, die ihn so schätzen wie er ist.

Seine laufenden Unterhaltskosten wie auch die medizinische Versorgung werden dauerhaft durch die Rhodesian Ridgeback Hilfe e.V. getragen. John leidet an Arthrose, Harnproblemen und einer Schilddrüsenunterfuktion. Zudem benötigt er aufgrund seiner unschönen Vorgeschichte weiterhin fachkompetente Hilfe durch eine tolle Hundetrainerin.

Damit die RRH weiterhin dem Rüden das geben kann, was er lange schmerzlich vermissen musste, bittet Sie um Hilfe! Werden Sie John's Pate und unterstützen ihn so!

Weitere Infos zu der Patenschaft wie auch die entsprechenden Formulare erhalten Sie per E-Mail hier: verena.oblisz@rhodesian-ridgeback-hilfe.de

Rhodesian Ridgeback Hilfe e.V.
http://www.rhodesian-ridgeback-hilfe.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

1000 Euro für die Rhodesian Ridgeback Hilfe e.V. - jede Stimme zählt!
Ab sofort können Sie auf www.ing-diba.de/verein für unseren Verein...
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...
Das GAiN-Ranzenherz - ein Hinweis auf die Schulranzenaktion von GAiN
Mitmachhilfswerk GAiN hat gestern auf dem Weltkindertagsfest im Stadtpark Wieseckaue mitgemischt
Unsere spielerische Weltreise, bei der man einige GAiN-Projekt-länder...

Kommentare zum Beitrag

Andrea Allamode
808
Andrea Allamode aus Buseck schrieb am 16.10.2012 um 12:15 Uhr
Update: 27.09.2012: Leider kann John aufgrund seines Territorialverhaltens nicht auf seiner Dauerpflegestelle bleiben. Wir suchen daher dringend für den Rüden eine kompetente Dauerpflege bzw. Endstelle.

Es ist wirklich dringend!!!

Bitte meldet Euch bei der Rhodesian-Ridgeback Hilfe e.V. (http://www.rhodesian-ridgeback-hilfe.de), Telefon: 0173 5750307.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Allamode

von:  Andrea Allamode

offline
Interessensgebiet: Buseck
Andrea Allamode
808
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...
Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer
Unglaublich aber die Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer...

Veröffentlicht in der Gruppe

Rhodesian Ridgeback Hilfe e.V.

Rhodesian Ridgeback Hilfe e.V.
Mitglieder: 1
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...
1000 Euro für die Rhodesian Ridgeback Hilfe e.V. - jede Stimme zählt!
Ab sofort können Sie auf www.ing-diba.de/verein für unseren Verein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.