Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Antonov zu Besuch in der Wieseckaue

Buseck | Erst dachte ich der alte Giessener Flughafen hätte wieder eröffnet....doch eine Nachfrage bei den Segelfliegern schaffte Klarheit. Die Antonow ist anlässlich der Golden Oldies in Wettenberg für Rundflüge hergekommen.

Das Flugzeug ist in Privatbesitz und wird als Hobby betrieben....Im Gespräch mit dem Piloten wurde dann klar das es günstiger ist einen Ferrari zu unterhalten als dieses Riesending in die Luft zu kriegen.
Der Motor ist ein 9 Zylinder Sternmotor mit 30 Liter Hubraum...dabei verbraucht er pro Stunde nur 5 Liter....Öl.....und 200 Liter spezielles Flugbenzin...zu 2,80 € pro Liter.....Einmal volltanken bedeutet 1200 Liter reinlaufen zu lassen....damit kann man dann 5-6 Stunden fliegen....na super.....dann doch lieber den Ferrari ((-:

Antonow in Action: http://youtu.be/ptql7ninsMc

Hier noch einige weiterführende Links

Flughafen Giessen: http://www.geschichtsspuren.de/forum/viewtopic.php?t=12579

Antonov:
http://de.wikipedia.org/wiki/Antonow_An-2

Classic Wings:
http://www.classicwings.de

2
 
 
3
 
1
 
 
 
Der Pilot
Der Pilot 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
23.870
Peter Herold aus Gießen schrieb am 28.07.2012 um 19:34 Uhr
Ich verstehe nichts davon, aber geflogen bin ich auch schon einige Male. Das erste Mal mit 14 zählt nicht ;-), dann aber mitgeflogen mit Motorsegler, Hubschrauber und dieversen Verkehrsmaschinen
Jutta Skroch
11.427
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 28.07.2012 um 21:23 Uhr
Jetzt bin ich aber beleidigt. ;-) Wir haben die Antonov heute nachmittag fliegen sehen, wir waren nicht weit vom Segelflugplatz im Garten, haben aber nicht gewusst, um was für ein Typ es sich handelt. Die Kamera war leider noch im Rucksack und ich nicht schnell genug. Es hat ja dann auch noch angefangen zu regnen, sodass wir auf den Vorplatz vom Gartenhäuschen ausweichen mussten.
Peter Herold
23.870
Peter Herold aus Gießen schrieb am 28.07.2012 um 21:34 Uhr
Ja, ja. Wer zu spät kommt den bestraft das Leben ;-) Aber Du warst am Stand, das entschuldigt einiges.
Jutta Skroch
11.427
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 28.07.2012 um 21:56 Uhr
Lach, da die Flieger ja ständig in der Nähe des Gartens zum Landen ansetzen, achtet man ja auch nicht so genau drauf.
Frank Bender
1.327
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 28.07.2012 um 23:33 Uhr
Wer mal mitfliegen möchte oder einfach nur Fotos machen, der kann am 6. und 7. Oktober auf den Segelflugplatz Pohlheim kommen. Da wird "Tante Anna" nicht nur zu sehen sein, sondern man kann auch mitfliegen. Flugtickets gibt es bei den Segelfliegern in Pohlheim.
Jutta Skroch
11.427
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 28.07.2012 um 23:38 Uhr
Den Termin werde ich mir gleich notieren, denn wenn ich sie morgen nicht mehr in Wieseck antreffe, dann ist der Termin eine gute Alternative, aber auch so kann man sich den Flieger getrost mehrmals anschauen. Fotografieren reicht mir. ;-)
Peter Herold
23.870
Peter Herold aus Gießen schrieb am 29.07.2012 um 07:36 Uhr
Hallo Herr Bender, Kostenpunkt in etwa?
Frank Bender
1.327
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 29.07.2012 um 09:18 Uhr
Die Flüge werden von Classic Wings für 149 Euro pro Person angeboten.
Peter Herold
23.870
Peter Herold aus Gießen schrieb am 29.07.2012 um 09:37 Uhr
Danke
Hans Lind
1.680
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 30.07.2012 um 10:12 Uhr
Für mich ein zu teures Hoppy.Aber Fliegen würde ich schon.
Frank Bender
1.327
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 30.07.2012 um 10:35 Uhr
Wer in nostalgischen Flugzeugen mitfliegen und nicht bis zum 6. Oktober warten möchte, kann dies bereits am nächsten Wochenende. Samstag und Sonntag den 4. und 5. August sind am Segelflugplatz Pohlheim über 30 unterschiedliche Flugzeuge da. Weitere Infos unter www.sgs-pohlheim.de. Die Möglichkeit mitzufliegen gibt es bereits ab 20 Euro.
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 30.07.2012 um 16:49 Uhr
Hi Oli,
da warst'e ja mal wieder auf Tour! :-)
Sehr schön!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Oliver Patzel

von:  Oliver Patzel

offline
Interessensgebiet: Buseck
Oliver Patzel
466
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Was stimmt hier nicht ?!?
Liebesbrücke in Marburg
Die Liebesbrücke in Marburg....Schöne Idee...Namen der Verliebten auf...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 141
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
"Riesenbaby" Theo!
Theo ist ein Jahr jung. Er ist ein Pointer, vielleicht nicht ganz...
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein achtes Buch vor
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein achtes Buch „Artenschutz in...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Nil-, Grau- und Kanadagänse haben sich arrangiert
Sonntag an Schwanenteich und Lahn
Nach dem Regen am Samstag war am Sonntag ideales Radelwetter für eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.