Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Mönchsgrasmücke ???

Ich vermute mal, dass es sich hier um eine weibliche Mönchsgrasmücke handelt.
Ich vermute mal, dass es sich hier um eine weibliche Mönchsgrasmücke handelt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Am 9. April kam sie mir vor die Kamera, diese männliche Mönchsgrasmücke, bei uns im Salzbödetal. Dazu die Vogeluhr vom NABU:https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/vogelkunde/voegel-bestimmen/20663.html
Ist auch schon wieder da, die Mönchsgrasmücke!

Kommentare zum Beitrag

Adelbert Fust
5.314
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 24.07.2012 um 00:42 Uhr
Schöne Aufnahme, gefällt mir.
Wolfgang Heuser
7.167
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 24.07.2012 um 07:59 Uhr
Es ist eine weibliche Mönchsgrasmücke an den Johannisbeeren, denn das war mir dieses Jahr auch so aufgefallen!
Walter Döring
572
Walter Döring aus Gießen schrieb am 24.07.2012 um 09:42 Uhr
Schönes Foto.
In meinem Garten treiben sich auch welche um.
Ilse Toth
35.752
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 24.07.2012 um 10:59 Uhr
Sehr gut gelungenes Foto!
Jutta Skroch
13.046
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 24.07.2012 um 11:58 Uhr
Hallo Wolfgang,
auch wenn da rote Beeren hängen, Johannisbeeren sind es nicht, was du natürlich nicht wissen kannst, die Äste sind in ca. 3 m Höhe. Den Moment, wo sie eine Beere stibitzt hat, habe ich prompt verpasst. Wenn sie nicht so laut gezwitschert hätte, hätte ich sie gar nicht bemerkt.
Der Kommentar von Walter, in seinem Garten treiben sich auch welche um, dazu möchte ich bemerken. Es war in seinem Garten. ;-)
Walter Döring
572
Walter Döring aus Gießen schrieb am 24.07.2012 um 12:05 Uhr
Musst du auch alles verraten.:)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.046
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wenn es nicht an der gelben Mauer gesessen hätte, hätte ich es bestimmt nicht entdeckt.
Grünes Heupferd
Rauchschwalbennest in der Trafostation bei Atzbach
Hungrige Schnäbel sind zu stopfen

Weitere Beiträge aus der Region

1. Beuerner Corvette-Treffen
Am Sonntag, 5. August ab 11 Uhr veranstaltet der Geselligkeitsverein...
Der einzelne Schwan auf dem Schwanenteich
Am Schwanenteich und Kleinen Teich
Am 13.7.2018 habe ich am frühen Nachmittag kurz vor dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.