Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Schwanenfamilie auf der Lahn

Die Lahn scheint für Schwanenküken weniger gefährlich zu sein, als der Schwanenteich. Jedenfalls sind noch 4 Küken da.
Die Lahn scheint für Schwanenküken weniger gefährlich zu sein, als der Schwanenteich. Jedenfalls sind noch 4 Küken da.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Spiegelung in der Lahn
Finde den Schwan :-D
Suchbild
Spiegelglatte Lahn im Goldenen Oktober
Nur Beispielbild, heißt nicht, dass es dort entlang geht.
Gewässerführung an der Lahn
Am 08.10.2016 von 14:00 - 15:30 Uhr findet eine Gewässerführung an...
Alte Lahnbrücke
Herbstlicher Altstadtbummel in Wetzlar
Den sonnigen Tag habe ich nochmals zu einem schönen Bummel durch...
Enten im Schein der Abendsonne
Abendstimmung an der Lahn
Der November zeigt sich im Moment wirklich von seiner schönen...
Die Eisdecke vor dem Wehr an der Klinkelschen Mühle
Eiszeit auf der Lahn
Zur Zeit ist die Lahn in weiten Strecken ganz oder teilweise...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.903
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 18.07.2012 um 17:41 Uhr
Die Kleinen sind aus dem gefährlichen Alter raus und haben alle Chancen groß zu werden.
Uli Kraft
2.186
Uli Kraft aus Gießen schrieb am 18.07.2012 um 19:40 Uhr
Trotz des ausgeprägten Kanu-Tourismus, der Wassersportler und sonstiger Freizeitaktivitäten auf und an der Lahn scheint dies derzeit das sicherere Gewässer für Wasservögel aller Art zu sein.
Ilse Toth
33.903
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 18.07.2012 um 21:55 Uhr
Mit diesen Aktivitäten kommen die Tiere klar. Es sei denn, es sind Verrückte unterwegs.
Wolfgang Heuser
6.194
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 19.07.2012 um 08:40 Uhr
Die haben dort an der Lahn einen natürlichen Spielraum und noch genügend Rückzugsräume, eben Artgerecht...
Christian Momberger
10.856
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 05.08.2012 um 02:56 Uhr
Absolut Herr Heuser.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

online
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Zugang zum Depot war heute verschlossen, so konnte ich nur von Straße zwischen Gießen und Rödgen aus ein Foto schießen.
Das Storchenpaar im Depot
Es gibt 2 Paare am Schwanenteich, aber noch keine Anzeichen zum Nestbau.
Da hats eine(r) eilig

Weitere Beiträge aus der Region

Streit ums Storchennest
Gestern Mittag konnten wir in Trais-Horloff Störche beobachten. Dabei...
Das Gesangsduo Petra und Simon und Miss Piggy mit Kermit
Den Saal fast zum Kochen brachte das Gesangsduo Petra und Simon mit...
Die Mitwirkenden
M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit
Am Limit mit den Lachsalven waren teilweise auch die Zuschauer, die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.