Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Schwanenfamilie auf der Lahn

Die Lahn scheint für Schwanenküken weniger gefährlich zu sein, als der Schwanenteich. Jedenfalls sind noch 4 Küken da.
Die Lahn scheint für Schwanenküken weniger gefährlich zu sein, als der Schwanenteich. Jedenfalls sind noch 4 Küken da.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier war für die meisten der Lahnradweg erst einmal zu Ende
Ein paar Ergänzungsfotos zur Wrackbeseitigung aus der Lahn
Herr Busse hat die Aktion ja schon sehr gut beschrieben und...
Der Eisvogel brütet an der Lahn
Wir waren gestern an der Lahn, ich wollte mal sehen, was die Flora...
So sieht also die große weite Welt aus
Am Montag sind sie endlich geschlüpft
Wochenlang beobachtete ich ein Blässhuhnpärchen, was sich sehr nahe...
Mehr Sonne und ich wähnte mich in Italien
Nicht in Italien. Nur an der Lahn
Italienisches Flair, dabei nur an der Lahn in Naunheim. Dabei konnte...
Schwanenfamilie am Rübsamen-Steg
Am Ostufer der Lahn unterhalb des Rübsamen-Stegs stärkte sich die...
Bei absoluter Windstille hat sich diese interessante Spiegelung ergeben.
Marmorierte Lahn!
Papa Nilgans genießt ein Sonnenbad. Alles im grünen Bereich mit dem Nachwuchs.
Nilgansfamilie
Es ist immer wieder aufregend, bei herrlichem Wetter seine...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
32.873
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 18.07.2012 um 17:41 Uhr
Die Kleinen sind aus dem gefährlichen Alter raus und haben alle Chancen groß zu werden.
Uli Kraft
2.172
Uli Kraft aus Gießen schrieb am 18.07.2012 um 19:40 Uhr
Trotz des ausgeprägten Kanu-Tourismus, der Wassersportler und sonstiger Freizeitaktivitäten auf und an der Lahn scheint dies derzeit das sicherere Gewässer für Wasservögel aller Art zu sein.
Ilse Toth
32.873
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 18.07.2012 um 21:55 Uhr
Mit diesen Aktivitäten kommen die Tiere klar. Es sei denn, es sind Verrückte unterwegs.
Wolfgang Heuser
5.936
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 19.07.2012 um 08:40 Uhr
Die haben dort an der Lahn einen natürlichen Spielraum und noch genügend Rückzugsräume, eben Artgerecht...
Christian Momberger
10.792
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 05.08.2012 um 02:56 Uhr
Absolut Herr Heuser.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
11.423
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wo ist diese überdimensionale Kaffeetasse zu sehen? Andrea und Monika bitte noch etwas zurückhalten. ;-)
Wo waren wir?
Was für eine ist das?
Auch am Schwanenteich gibt es Libellen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 141
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wo ist diese überdimensionale Kaffeetasse zu sehen? Andrea und Monika bitte noch etwas zurückhalten. ;-)
Wo waren wir?
"Blauäuglein" Gina und Gala!
Als winzige Kätzchen wurden Gina und Gala mutterlos und fast...

Weitere Beiträge aus der Region

Nil-, Grau- und Kanadagänse haben sich arrangiert
Sonntag an Schwanenteich und Lahn
Nach dem Regen am Samstag war am Sonntag ideales Radelwetter für eine...
Sie ahnt noch nicht, dass sie gleich tätowiert wird.
Libellen zählen und markieren !!!
Das werden die meisten von euch sicher noch nicht gehört und schon...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.