Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Nein, das ist nicht der Regenwald, sondern die Wieseck

Buseck | So sah es am Freitag beim Rundgang mit Dietmar Jürgens an der Wieseck im Bereich des Schwanenteichs aus.

1
 
Hier ist bei normaler Wasserstandshöhe, die Kanalröhre zu sehen.
Hier ist bei normaler... 
 
1
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Plan zur Verkehrsutopie Gießen (Zeichung aus der Projektwerkstatt)
Nach dem Aus für die Gießener Umweltzone: Umweltschützer*innen fordern radikale Verkehrswende statt Plakettenschwindel!
„Das Aus der Umweltzone bietet mehr Chancen als Nachteile“,...
Spaziergang entlang der Wieseck
Bei wunderschönem Winterwetter ging es heute entlang der Wieseck zur...
Alte Kirche Wieseck
Wieseck

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.335
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.07.2012 um 17:04 Uhr
Abenteuerlich!
Ingrid Wittich
19.503
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 17.07.2012 um 17:26 Uhr
Wahnsinn!
Birgit Hofmann-Scharf
9.959
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 17.07.2012 um 19:21 Uhr
Auch in der Innenstadt zu sehen
Christian Momberger
10.912
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 17.07.2012 um 23:23 Uhr
Gut gesehen Jutta und die Überschrift passt.
Dietmar Jürgens
1.252
Dietmar Jürgens aus Gießen schrieb am 18.07.2012 um 14:39 Uhr
da kann sich jeder vorstellen, wie der Bitterling gegen die Strömung in den Teich einwandert. Über die 60 cm, die bis zur Dammoberseite fehlen, springt er lässig :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.538
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...
Uferweg, hier ist der Weg nicht passierbar.
Die Eichgärtenallee am Tag nach dem Sturm
Der Sturm hat ja in Gießen viele Schäden angerichtet. Stark betroffen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...
Der Rand des aufziehenden Unwetters bedeckt die Sonne
Donnerstag 22. Juni: Schlimmes Unwetter über dem Landkreis
Schon seit Tagen wurde von den Wetterdiensten davor gewarnt: "Es...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...
Uferweg, hier ist der Weg nicht passierbar.
Die Eichgärtenallee am Tag nach dem Sturm
Der Sturm hat ja in Gießen viele Schäden angerichtet. Stark betroffen...
Ein Bild der Verwüstung
Ricarda-Schulgarten vom Sturm betroffen - Tag der offenen Tür findet trotzdem statt
Auch im frisch "renovierten" Schulgarten der Ricarda-Huch-Schule hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.