Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Nein, das ist nicht der Regenwald, sondern die Wieseck

Buseck | So sah es am Freitag beim Rundgang mit Dietmar Jürgens an der Wieseck im Bereich des Schwanenteichs aus.

1
 
Hier ist bei normaler Wasserstandshöhe, die Kanalröhre zu sehen.
Hier ist bei normaler... 
 
1
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Plan zur Verkehrsutopie Gießen (Zeichung aus der Projektwerkstatt)
Nach dem Aus für die Gießener Umweltzone: Umweltschützer*innen fordern radikale Verkehrswende statt Plakettenschwindel!
„Das Aus der Umweltzone bietet mehr Chancen als Nachteile“,...
Der regenreichste Tag im Jahr 2017
war bisher der 11.August 2017. Der starke Regen hat seine Spuren...
Oder Wasserstraßen sind für alle da.
Seegang gut und Seefahrt möglich
... und wieder einmal Hochwasser im Anneröder Weg!
Jetzt scheint wieder ganz friedlich die Sonne, noch vor zwei Stunden...
Sonntagspaziergang durch die aufgeweichte Lahnaue
Nachdem es seit langem wieder einmal zu Überschwemmungen in der...
Kostenlose Unterbodenwäsche...
Kommt ein Auto geschwommen...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.759
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.07.2012 um 17:04 Uhr
Abenteuerlich!
Ingrid Wittich
19.866
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 17.07.2012 um 17:26 Uhr
Wahnsinn!
Birgit Hofmann-Scharf
10.030
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 17.07.2012 um 19:21 Uhr
Auch in der Innenstadt zu sehen
Christian Momberger
10.939
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 17.07.2012 um 23:23 Uhr
Gut gesehen Jutta und die Überschrift passt.
Dietmar Jürgens
1.252
Dietmar Jürgens aus Gießen schrieb am 18.07.2012 um 14:39 Uhr
da kann sich jeder vorstellen, wie der Bitterling gegen die Strömung in den Teich einwandert. Über die 60 cm, die bis zur Dammoberseite fehlen, springt er lässig :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.645
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Da bekam man so einen Zug nichtmal komplett vor die Linse, soviele waren es teilweise.
Riesige Kranichzüge an den Martinsweihern
Hier ist meine Ring Nr. gut zu erkennen.
Gestatten, ich bin DFR A106 und eine Störchin
Ich habe nun eine ausführliche Info der Vogelwarte Radolfzell...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Da bekam man so einen Zug nichtmal komplett vor die Linse, soviele waren es teilweise.
Riesige Kranichzüge an den Martinsweihern
Und die Tiermütter bleiben übrig!
Chiara hatte irgendwann einmal ein Zuhause. Wie sie auf die Strasse...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.