Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

ADAC Oldtimersternfahrt zum Hessentag nach Wetzlar ( Stopp in Buseck)

von Jörg Theimeram 02.06.20123495 mal gelesen3 Kommentare
Buseck | ADAC Oldtimersternfahrt zum Hessentag Wetzlar

Am 2. Juni starteten zeitgleich in Allendorf/Eder, Schlitz, Frankfurt und Idstein rund 300 Old- und Youngtimer in Richtung Hessentagsstadt Wetzlar.
Unterwegs warteten vier Sonderaufgaben auf die Teams. Die Sieger erhielten bei der großen Abschlussparty im Bundeswehrzelt des Hessentags Hessische Löwen in Gold, Silber oder Bronze.

Mit über 300 Old- und Youngtimern war die ADAC Sternfahrt die größte Ausfahrt ihrer Art. Das Besondere: Die Teilnehmer starteten ab 9:01 Uhr im Minutenabstand in den vier Startorten und trafen unterwegs im Reißverschlusssystem aufeinander. Ab Braunfels (Etappen der Startorte Idstein und Allendorf/Eder) und ab Großen-Buseck (Startorte Schlitz und Frankfurt) fuhren dann schon jeweils zwei Gruppen gemeinsam. „Erst in Wetzlar sind dann alle 300 bis 400 Fahrzeuge zusammen“, erklärte Manfred Möll (Laubach-Röthges), der zusammen mit Harald Rabe (Frankfurt) die Veranstaltung plante. Über 500 Helfer von 30 ADAC Ortsclubs waren im Einsatz. Mitmachen konnten Besitzer von Old- und Youngtimern bis zum Baujahr 1987. „Gerast“ wird bei der Sternfahrt nicht. Dem Zeitplan lag eine Durchschnittsgeschwindigkeit von rund 35 km/h zugrunde.



Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Buseck und der Unternehmer - oder ' Die Katze ist aus dem Sack'
Auch die politische Wirklichkeit ist voller Überraschungen, die nicht...
Sieger der Jugendklasse (Joschua Lich #307)
Die Clubmeister des Jahres 2019 stehen fest (MSC Beuern)
In diesem Jahr wurde die interne Clubmeisterschaft in drei...
Verschoben! Verkehrswende in Buseck: Besserer Radverkehr durch Fahrradstraßen
Auch diese Veranstaltung wird verschoben: „Besserer Radverkehr in...
Verschoben! Verkehrswende in Buseck: Besserer Radverkehr durch Fahrradstraßen
Auch diese Veranstaltung wird verschoben: „Besserer Radverkehr in...
Der Vorstand der TSG Alten-Buseck (v.l.): Bruno Endrejat, Susanne Zillinger, Daniela Grimm, Isabelle Volz, Alejandra Laterza, Conny Moosmayer, Stefan Schneider, Marcus Grabow.
Neuer Sportvorsitzender bei der TSG Alten-Buseck
2019 war erneut ein erfolgreiches Jahr für die TSG Alten-Buseck. Der...
Ostergruß aus Buseck einer jungen Straßenkreide-Künstlerin !
(jth) Celin Estreich (9 Jahre) aus Großen-Buseck zeigt hier ihre...

Kommentare zum Beitrag

Klaus Stadler
5.167
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 03.06.2012 um 09:25 Uhr
Toller Bericht,mit sehr guten Fotos.
Hannelore Stadler
712
Hannelore Stadler aus Gießen schrieb am 03.06.2012 um 14:52 Uhr
Tolle Aufnahmen
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Theimer

von:  Jörg Theimer

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jörg Theimer
1.079
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ostergruß aus Buseck einer jungen Straßenkreide-Künstlerin !
(jth) Celin Estreich (9 Jahre) aus Großen-Buseck zeigt hier ihre...
„Bienenfreundliches Buseck"
(jth) „Bei uns gibt es eine wunderschöne Blumenwiese zu...

Weitere Beiträge aus der Region

Ostergruß aus Buseck einer jungen Straßenkreide-Künstlerin !
(jth) Celin Estreich (9 Jahre) aus Großen-Buseck zeigt hier ihre...
Die Natur live miterleben
Bei Vivara webcam kann man den Frühling live miterleben. In ganz...
Bank am Parkplatz Ost
Wandersteine: vorgezogenes Ostereiersuchen – auch für „Große“…
Fast drei Wochen schon sind alle Sportstätten und Turnhallen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.