Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Bürgerreporter bei der Luminale 2012

Der Dom lugt hinter der Fassade hervor.
Der Dom lugt hinter der Fassade hervor.
Buseck | Insgesamt 6 Bürgerreporter machten sich gestern auf den Weg nach Frankfurt. Mit dem Auto ging es zunächst nach Kalbach auf den P+R Parkplatz, von dort mit einer Gruppentageskarte nach Frankfurt. Dort angekommen war es noch viel zu hell, also kurze Trinkpause am Römer eingelegt, dann wurde es langsam dunkel. Geschafft haben wir nur die Strecke vom Römer bis zur Hauptwache, die Zeit ging viel zu schnell herum. Auf einmal war es dann 22:30 Uhr. Zeit, um sich auf den Nachhauseweg zu machen. Der gestaltete sich zunächst mal etwas schwierig. An der U-Bahnstation angekommen, kam die Info, dass die U2 wegen einer Betriebsstörung nicht fahren könnte. Es wurden etliche abenteuerliche Möglichkeiten aufgelistet, wie man doch zum Ziel kommen könnte. Nun war guter Rat teuer, der kam aber dann kostenlos von einem Herrn, der ebenfalls auf die U2 wartete. Er hatte zwischenzeitlich erfahren, dass die Betriebsstörung aufgehoben und die U2 wohl doch kommen würde. Also übten wir uns in Geduld, sie sollte sich auszahlen. Gegen 23:00 Uhr kam dann endlich die U2, sodass wir gegen 24:00 Uhr in Buseck waren und meine Mitfahrer weiter nach Lollar bzw. Staufenberg ebenfalls nach Hause fahren konnten.
Hier meine Eindrücke:

Der Dom lugt hinter der Fassade hervor.
1
Illumination an die Hauswand. In der Mitte die Figur des Gerechtigkeitsbrunnens
Blick Richtung Main, die Frankfurter Mainseite gleicht einer einzigen Baustelle.
An der Paulskirche.
Die Orgel in der Liebfrauenkirche
2
Das Holzei bot die meisten Möglichkeiten
ständiger Farbenwechsel
Perspektiven
1
Spiegelungen
etwas Wasser auf schwarzem Untergrund erzeugte eine tolle Spiegelung
3
Blick auf die Zeil, wo Zeilgalerie und My Zeil ebenfalls in wechselndes Licht getaucht war.
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Goethe und die Moderne
Über den Dächern von Frankfurt

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.443
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 18.04.2012 um 16:18 Uhr
Frankfurt ist auch meine Heimatstadt.
Jutta Skroch
12.443
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 18.04.2012 um 16:30 Uhr
Aha, ich war im Frankfurter Osten zu Hause, in Fechenheim.
Markus Freitag
670
Markus Freitag aus Hungen schrieb am 18.04.2012 um 18:21 Uhr
Wieviel habt ihr denn da geschafft, also ich meine, wieviel hätte es dann zu sehen gegeben? War das nur ein Bruchteil?
Jutta Skroch
12.443
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 18.04.2012 um 18:49 Uhr
Insgesamt leider nur ein Bruchteil, aber alles was wir gesehen haben. Da hätte man jeden Abend fahren müssen und hätte es fotografisch sicher doch nicht gepackt. Mal sehen, was ichheute am Palmengarten auf die Reihe bekomme.
Monika Bernges
7.478
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 19.04.2012 um 19:31 Uhr
Klasse Bilder,Jutta.
Andrea Mey
10.242
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 19.04.2012 um 22:48 Uhr
Sehr schöne Fotos,
danke liebe Jutta, daß Du uns mitgenommen hat, leider ging die Zeit viel zu schnell rum...
LG Andrea
Christian Momberger
10.902
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 22.04.2012 um 23:30 Uhr
Ein schöner Bericht mit tollen Fotos Jutta. Gut geschrieben und fotografiert.
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 27.04.2012 um 16:40 Uhr
Kann mich nur anschließen, sehr schön, Jutta!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.443
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die "Punker" in den Kastanien
Man braucht schon ein Fernglas, um die Punker in den Kastanien zu...
oder ist das jetzt ein Sternchen? ;-)
Junger Star

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Knallige Nasenpiercing- wieder bei Jungbullen sehr beliebt
Haubentaucher-Kampf am Schwanenteich
Die männlichen Haubentaucher haben heute Vormittag um das Weibchen...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Vogelschutzhütte, erbaut 1967
NABU Lollar - Tag der offenen Tür 27. Mai 2017
Vogel- und Naturschutz hat in Lollar eine lange Tradition. Bereits...
Schon im Ort konnten einige Arten gesichtet werden.
Vogelstimmenwanderung bei Rödgen
Am letzten Freitag fiel die geplante Vogelstimmenwanderung der...
Libellen an der Grube Fernie
Die kleinen Libellen an der Grube Fernie sind derzeit zahlreich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.