Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Winterwanderung der Erstkommunionkinder

von Redaktion GZam 19.01.2009722 mal gelesen1 Kommentar
Buseck | 16 Busecker Kommunionkinder haben am Samstag eine Schnee- und Eiswanderung auf zum Teil spiegelglattem und vereistem Untergrund zum Kimmelturm unternommen. In Begleitung von Diakon Rudolf Montermann und den Gruppenleiterinnen war die Pfadfinderhütte die erste Station, bevor es dann über eine Mountainbikebahn querfeldein hinter vielen Tierspuren her zum Kimmelturm ging. Nach einigen Orientierungsversuchen auf dem Turm konnte auch der Kirchturm von St. Marien entdeckt werden. Weiter ging es durch den Wald, immer hinter Tierspuren her. Viele Schlafplätze der Tiere wurden entdeckt, ja sogar eine Blutspur die die Phantasie der Kinder besonders anregte. Nach einem kurzen Aufenthalt im Schloßpark kamen alle erschöpft im Kindergarten an, wo es eine Erfrischung und Stärkung in Form von heißem Tee, Apfelsaftschorle und Kuchen gab. Nach dieser Stärkung bildeten einige Spiele im Gymnastikraum des Kindergartens den Abschluss dieses schönen Nachmittags. Am ersten Februar um 10 Uhr findet der Vorstellungsgottesdienst der diesjährigen Kommunionkinder im Rahmen eines Familiengottesdienstes um 10 Uhr statt.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 20.01.2009 um 13:21 Uhr
Das sieht so aus, als hätte es richtig viel Spaß gemacht!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der 1. April 2017.
Letzte Chance: Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Frohes neues Jahr!
Wir wünschen allen Bürgerreportern und Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weitere Beiträge aus der Region

Kuschelig sehen sie aus
9 Nilgansküken gibt es im Schlosspark in Großen Buseck. Da ich heute...
Streit ums Storchennest
Gestern Mittag konnten wir in Trais-Horloff Störche beobachten. Dabei...
Das Gesangsduo Petra und Simon und Miss Piggy mit Kermit
Den Saal fast zum Kochen brachte das Gesangsduo Petra und Simon mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.