Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Feuerwerk der Turnkunst 08.01.2009 Wetzlar


Mehr über

Turnen (76)Tanzen (350)Show (25)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Tanzen: 16-Plus-Pokal Tanzturnier der Nachwuchstänzer am Wochenende 21. + 22. Mai in der Sporthalle Gießen Ost
Der „16-Plus-Pokal“ der Hessischen Tanzsportjugend (HTSJ) findet am...
Lindy Hop tanzen in Gießen!
Lindy Hop ist ein Tanzstil der in den 30er Jahren in den USA getanzt...
Showtanzwettbewerb in Hungen-Villingen
"Ausdauer, Kreativität, Teamgeist und Spaß" darum geht es unter...
Anton Werner & Maria Hopp erreichten beim Debüt auf Anhieb Platz zwei.
Tanzen: Vier Gießener Siege bei den „16. Gießener Tanztagen“
Der Rot-Weiß-Club Gießen war auch in diesem Jahr der Garant für ein...
Tanzen: Kraushaar/Pohl siegen beim Marler Frühlingsturnier
Noch ganz neu als Turnierpaar im Wettkampfgeschehen ist die...
Rundum fit - Turngemeinde 1848 Laubach e.V. bietet Kurse an für die ganze Familie
In Zeiten wo Smartphones, Facebook und Co Kinder und Jugendliche...
Stella Malkina
Otschi tschornyje - die Augen einer Ballerina
Während meines Aufenthalts in St. Petersburg gehörte neben dem Besuch...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrike Richter-Lies

von:  Ulrike Richter-Lies

offline
Interessensgebiet: Buseck
Ulrike Richter-Lies
35
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schöner shoppen.... in der Stadt!
Feuerwerk der Turnkunst Wetzlar 08.01.2009

Weitere Beiträge aus der Region

Sonnenuntergang heute, ich mische auch mal mit. ;-)
Der Sonnenuntergang war ja wieder mal grandios, das müsste Frau nur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.