Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

RADIO BOB!-Album der Woche: Olly Murs “In Case You Didn’t Know”

Olly Murs Album "In case  you didn`t know" Foto: Radio Bob!
Olly Murs Album "In case you didn`t know" Foto: Radio Bob!
Buseck | Olly Murs ist sympathisch, sieht gut aus, kann Songs schreiben und obendrein auch noch verdammt gut singen. Das werden wohl auch die Gründe gewesen sein, weshalb der 27-Jährige 2009 bei der dem britischen Original von X-Faktor den zweiten Platz belegt hat. Nummer-1-Hits und ein Platinalbum folgten. Hier zu Lande kennt man ihn, seit er zusammen mit den Rappern von Rizzle Kicks und dem Song „Heart Skips A Beat“ einen Top-3-Hit für sich verbuchen konnte. Nun erscheint sein Album „In Case You Didn’t Know“ bei uns. Zu hören gibt es darauf 13 Songs, die fast durchweg positive Stimmung verbreiten, selbst wenn der Text vielleicht eher etwas anderes mitteilen will. So erzählt Olly in „I've Tried Everything“ zu sehr fröhlichen Beats, wie er versucht hat, seine Verflossene aus dem Kopf zu bekommen, in „Tell The World“ lässt er die ganze Welt an seiner Verliebtheit teilnehmen. Bis hier bestimmen eindeutig die tanzbaren Sounds das Ohr.
Der Engländer kann aber auch anders: Mit dem Song „I’m OK“ werden ruhigere Töne angeschlagen und die Herzschmerzseite von Olly Murs kommt zum Vorschein. Denn wie sehr man sich trotz aller Streitereien lieben kann, beschreibt er zum Beispiel in „I Don’t Love You Too“. Die Platte macht textlich zwar ein emotionales Up and Down durch, verbreitet aber mit Hilfe des sehr griffigen Sounds vor allem gute Laune. Wer dieses Album hört, der weiß ganz genau: „I Need You Now“ in meiner Playlist.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Weitere Beiträge aus der Region

Mit dem Schwertschlag begrüßt Barbara ihre Jünger
Raketenartilleristen feiern den Barbara-Tag
Traditionell trafen sich ehemalige Gießener Artilleristen um das Fest...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.