Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Hat fast Symbolcharakter, oder?

Hat fast Symbolcharakter, im Vordergrund, der ach so "behutsam" gefällte Baum und im HG die Spundwandpresse.
Hat fast Symbolcharakter, im Vordergrund, der ach so "behutsam" gefällte Baum und im HG die Spundwandpresse.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die vier Schollen
Kinder auf "Schollen"
Was hat die Landesgartenschau (LAGA) 2014 für Gießen gebracht? wurde...

Kommentare zum Beitrag

Uli Kraft
2.184
Uli Kraft aus Gießen schrieb am 07.03.2012 um 14:38 Uhr
Aus der Entfernung könnte man vermuten, dass dort schon der weiße Sandstrand passend zum Palmencafé angelegt wurde... ;-(
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.043
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wenn es nicht an der gelben Mauer gesessen hätte, hätte ich es bestimmt nicht entdeckt.
Grünes Heupferd
Rauchschwalbennest in der Trafostation bei Atzbach
Hungrige Schnäbel sind zu stopfen

Veröffentlicht in der Gruppe

Bürgerinitiative "Wieseckaue" - vorher BI"Stoppt diese Landesgartenschau"

Bürgerinitiative
Mitglieder: 34
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Neues von der ,, Wilden Ecke,, Wer ist hier zu Besuch?
Der wenige Regen hat auch unserer ,, Wilden Ecke,, zugesetzt. Die...
Hitzefalle - Wegschauen macht Schuldig!
Nur mal kurz ist manchmal schon zu lang! Alle Jahre wieder müssen...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der einzelne Schwan auf dem Schwanenteich
Am Schwanenteich und Kleinen Teich
Am 13.7.2018 habe ich am frühen Nachmittag kurz vor dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.