Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Johanniter-Sozialstation Buseck mit neuen Fahrzeugen ausgestattet

Buseck | Pünktlich zur Übernahme mit Beginn des neuen Jahres durch den Regionalverband Gießen der Johanniter-Unfall-Hilfe haben die Mitarbeiterinnen der Busecker Sozialstation jetzt ihre neuen Dienstfahrzeuge erhalten. Johanniter Regionalvorstand Oliver Meermann überreichte der Leiterin, Schwester Irene Wanske-Häbel, im Beisein Ihrer Kolleginnen während einer kleinen Zeremonie offiziell die Schlüssel für die Fahrzeuge. Insgesamt übergab Regionalvorstand Meermann sieben neue Fahrzeuge vom Typ VW Polo. „Wir freuen uns sehr, dass wir nach dem Umzug der Mitarbeiterinnen in den Johanniter-Stift und der heutigen Fahrzeugübergabe die Übernahme der Sozialstation abgeschlossen haben,“ so Regionalvorstand Meermann wörtlich und weiter, „Für ihren Einsatz bedanke ich mich recht herzlich bei allen Beteiligten“. Im Anschluss an die Übergabe erhielten die Schwestern vom Leiter der Fahrdienste im Johanniter Regionalverband Gießen, Michael Baldauf, eine umfassende technische Einführung in die neuen Fahrzeuge. Und zum Schluß hatte Regionalvorstand Meermann noch ein „Bonbon“ parat: damit sie ihre neuen Fahrzeuge noch sicherer beherrschen, lud er alle Schwestern im kommenden Frühjahr zu einem Fahrsicherheitstraining ein.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.152
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch bei der GZ ist der Frühling eingekehrt....
Einladung zum Bürgerreporter-Treffen
Liebe Bürgerreporter, gerne greifen wir Ihren Vorschlag auf, und...
Der 1. April 2017.
Letzte Chance: Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Weitere Beiträge aus der Region

Two old ladies
diese beiden reizenden und entzückenden älteren Hundemädchen heißen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.