Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Tierquälerei der etwas besonderen Art

von Jenny Burgeram 21.01.20121007 mal gelesen13 Kommentare
Buseck | Dies ist eine besondere Art der Tierquälerei. Herrchen "frisst" sein Hackfleischbrötchen, frisch vom Metzger, GANZ allein. Eine solche Härte ist kaum zu übertreffen.
Ob sein Herz sich noch erweichen lies ????

 
2
 
2
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
32.916
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.01.2012 um 19:07 Uhr
Euch muss man mal den Tierschutz schicken! ((;-
Antje Amstein
5.944
Antje Amstein aus Gießen schrieb am 21.01.2012 um 23:18 Uhr
Herrchen muß taub und blind sein, diese armen verhungerten Geschöpfe, seit Monaten kein Futter gesehen (so tun sie meist). Alle drei haben den Welpenbettelblick sehr gut drauf! Herrchen ist ja so stark das er da nichts hergibt freiwillig!
Jenny Burger
1.588
Jenny Burger aus Buseck schrieb am 22.01.2012 um 20:06 Uhr
Ja ja, der Tierschutz, der kann ruhig kommen :-))) *lach*

Und Herrchen HAT sich erweichen lassen. Allerdings nur mit einem Stück Brötchen, nichts vom Hacki. Aber immerhin ;-)
SInd das nicht wirklich arme nahe verhungerte und vernachlässigte Hundeseelen ???
Ilse Toth
32.916
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.01.2012 um 20:31 Uhr
Sag ich doch! (;-
Angelika Petri
1.728
Angelika Petri aus Mücke schrieb am 26.01.2012 um 13:36 Uhr
sind Racker, wette ich die ganz genau wissen WIE sie was kriegen und sei's nur ein Brötchen!!!!
Dr. Mathias Knoll
7.529
Dr. Mathias Knoll aus Gießen schrieb am 09.09.2012 um 14:19 Uhr
„ es möchte kein Hund so länger leben“ Goethe
Ilse Toth
32.916
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.09.2012 um 15:19 Uhr
"Auch habe ich weder Gut noch Geld,
noch Ehr und Herrlichkeit der Welt!"

Das alles braucht ein Hund nicht- nur eine liebe Familie!
Und das haben die Vierbeiner bei Jenny, auch ohne Hackfleisch- gelle! ;-)
Jenny Burger
1.588
Jenny Burger aus Buseck schrieb am 09.09.2012 um 19:15 Uhr
Das hoffe ich doch, liebe Ilse, aber wirklich beantworten könnten das nur meine Hunde :-)
Ilse Toth
32.916
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.09.2012 um 22:19 Uhr
Und ich weiß es!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jenny Burger

von:  Jenny Burger

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jenny Burger
1.588
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Katzenmädchen verlieren ihr Zuhause // sind in Obhut
Die beiden Katzenmädchen Meggy und Peggy sind Geschwister und sind...
Eine Trainingsstunde der besonderen Art
Eine Trainingsstunde der besonderen Art bot die Ausbildungs-und...

Weitere Beiträge aus der Region

Nil-, Grau- und Kanadagänse haben sich arrangiert
Sonntag an Schwanenteich und Lahn
Nach dem Regen am Samstag war am Sonntag ideales Radelwetter für eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.