Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Samtpfoten in luftiger Höhe .... - VERMITTELT -

Buseck | Tarzan und Jane (ca. 7 Wochen alt) wurden im Feld auf einem Baum gefunden.

Wir sind davon überzeugt, dass die kleinen Kätzchen ausgesetzt wurden. Wären Ihnen Menschen fremd gewesen, würden sie sich uns gegenüber heute anders verhalten. Sie aber waren von Anfang an zutraulich und schnurren um die Wette, sind lieb und verspielt.

Warum setzt jemand einfach die Tiere aus, man hätte die Kätzchen beim Tierschutzverein abgeben oder sich am Sorgentelefon Hilfe holen können.
Ursprünglich wurden sogar 3 Kätzchen auf dem Baum gesehen, doch leider haben wir die dritte kleine Katze nicht mehr gefunden.

Die Kleinen suchen nun nette Menschen, die sie ein Katzeleben lang begleiten.

Rufen Sie an und vereinbaren einen Besuchstermin, um die entzückenden Katzenkinder kennenzulernen.

Tierschutzverein TierfreundLich e.V. (http://www.tierfreund-lich.de)
Kontakt und Info: (06408) 62590.

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Two old ladies
diese beiden reizenden und entzückenden älteren Hundemädchen heißen...
Connor's Welt steht plötzlich und erwartet auf dem Kopf!
DRINGEND!! Connor, geb. am 12.03.2007 , sucht dringend eine...
Um die Menge an Unterschriften zu verdeutlichen, wurden diese auf Tapetenrollen mit einer Länge von 83m befestigt
Über 5.000 Bürger sprechen sich gegen Tierversuche aus
05.05.2017 Gießen - Über 5.000 Unterschriften wurden am Mittwoch von...
Perser-Dame Lissy
Lissy ist eine 9-jährige Perserkatze. Sie ist kastriert, geimpft,...
Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...
Einäugig ja, stört es sie? NEIN!
Unsere Minka ist eine liebe Katzendame und zwischen 2 und 2,5 Jahre...
Gießen erhebt die Stimme gegen Tierversuche der Justus-Liebig- Universität
Über 100 Demonstrant/-innen fanden sich trotz windig-bewölktem Wetter...

Kommentare zum Beitrag

Simone Hofmann
71
Simone Hofmann aus Hungen schrieb am 05.12.2011 um 22:06 Uhr
Die zwei sind ja herzallerliebst! Und diese Namen, einfach süß.
Ich hoff dass die beiden in liebevolle Hände kommen. Auch ich werde als große Katzenliebhaberin niemals verstehen, wie man ein Tier einfach aussetzt und dann jemals wieder eine Nacht ruhig schlafen kann. Aber die beiden haben ja Glück im Unglück gehabt. Und für die neuen "Dosenöffner" ist es echt schön, dass die beiden schon an Menschen gewöhnt sind und hoffentlich auch wieder Vertrauen finden.
Andrea Allamode
786
Andrea Allamode aus Buseck schrieb am 12.12.2011 um 09:16 Uhr
Liebe Frau Hofmann, ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass die Zwei in ein ganz tolles Zuhause vermittelt werden konnten - ein wahres Katzenparadies. :)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Allamode

von:  Andrea Allamode

offline
Interessensgebiet: Buseck
Andrea Allamode
786
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Connor's Welt steht plötzlich und erwartet auf dem Kopf!
DRINGEND!! Connor, geb. am 12.03.2007 , sucht dringend eine...
Zauberhafte Ridgeback-Hündin auf Familiensuche - VERMITTELT -
Tamu sucht ein neues Zuhause Die wunderbare unkastrierte Hündin...

Veröffentlicht in der Gruppe

TierfreundLich e.V.

TierfreundLich e.V.
Mitglieder: 17
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Achtung! Hund ist wieder zu Hause
Bella ist entlaufen am 01.01.2017 um 0:09 Uhr im Uferweg in Gießen....
Einladung zum HOT DOG DAY 2016
Das Team der Hundeschule fit for family möchte in diesem Jahr wieder...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.