Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Programm der Katholischen Familienbildungsstätte Großen-Buseck

Buseck | Hier das neue Programm der Katholischen Frauenbildungsstätte, Bismarckstraße 41, Großen-Buseck:

Kreative Schreibwerkstatt
Hier lernen die Teilnehmer das „Schreiben aus dem Bauch“. Sie tauchen in ihre innere Bilderwelt und lassen diese Welt für sich sprechen. Bilder, die schon längst vergessen schienen, kehren zurück und erzählen ihre Geschichte. Alles, was die TeilnehmerInnen tun müssen, ist zuhören und diese Geschichten auf dem Papier festhalten. Der Kurs findet statt am Samstag, 17. Januar von 16 bis 19 Uhr. Die Gebühr beträgt 15 Euro.

Müttertreff mit ihren Neugeborenen
(von der Geburt bis zum 8. Monat )
Nach Geburtsvorbereitungskurs, überstandener Geburt und den ersten Tagen zu Hause fühlen sich viele „frischgebackene“ Mütter alleingelassen. Der Müttertreff möchte die Teilnehmerinnen durch die ersten Monate begleiten. Es besteht die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch über Schwangerschaft, Geburt und Leben mit dem Neugeborenen - mit allen Sonnen- und Schattenseiten. Spezielle Probleme und Fragen (Ernährung, Pflege...) können sie mit der Kursleiterin besprechen. Interessierte Teilnehmerinnen können jederzeit neu (ohne Anmeldung) hinzukommen. Der Müttertreff findet, außer in den Ferien, jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt und beginnt wieder am Mittwoch, 14. Januar. Die Gebühr beträgt
3 Euro pro Treffen.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Baby-Treff
Eltern mit ihren Kleinkindern von 9 bis 18 Monaten sind zu einem offenen Treff in der Familienbildungsstätte eingeladen. Es besteht die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches für die Eltern und des gemeinsamen Spieles mit den Kindern. Der Baby-Treff findet, außer in den Ferien, jeden Mittwoch von 9.15 bis 10.45 Uhr statt. Er beginnt wieder am Mittwoch, 14. Januar. Die Gebühr beträgt 2,50 Euro pro Treffen.

Spielgymnastik für Säuglinge (5 bis 9 Monate)
In diesem Kurs werden Eltern zu spielerischen Gymnastikübungen angeleitet, welche die Muskulatur des Kindes kräftigen helfen und die Entwicklung fördern. Der Kurs beginnt am Montag, 26 Januar um 9.30 Uhr. Die Gebühr für acht mal eine Stunde beträgt ebenfalls 40 Euro. Programm der Katholischen Familienbildungsstätte Großen-Buseck.

Spielerische Bewegung für Eltern und Kinder (1,5 bis 3 Jahre)
Dieses Angebot richtet sich an alle, die Spaß und Freude an der Bewegung haben. Im spielerischen Umgang miteinander machen Eltern und Kinder die verschiedensten Körper- und Sinneserfahrungen – Bewegung ist Lernen. Spielerische Bewegung ist Spielen mit Kleingeräten und Alltagsmaterialien, Bewegungsspiele, Lieder, Reime, Fingerspiele und Geschichten. Bitte bequeme Kleidung, rutschfeste Socken oder Gymnastikschuhe und etwas zu trinken mitbringen. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 21. Januar um 15.30 Uhr. Die Gebühr für zehn mal eine Stunde beträgt 35 Euro.

Musik liegt in der Luft (für Kinder von 4 bis 6 Jahren)
Woher kommt die Musik? Um diese Frage zu beantworten, werden die Kinder Klänge, Geräusche und Töne hören und auf spielerische Art versuchen, mit körpereigenen Instrumenten und Orffschem Instrumentarium selbst zu musizieren. Durch Tonmalerei und Improvisation mit und ohne Instrumente entdecken sie mit Freude, Spontanität und Phantasie den Umgang mit Sprache, Musik und der eigenen Stimme. Durch Singspiele, Tänze und Bewegungsimprovisationen nach verschiedenen Klängen und Rhythmen werden grundlegende Bewegungsabläufe geschult. Die Kurse finden Donnerstag Nachmittag um 14, 15 und 16 Uhr statt und beginnen am 15. Januar. Die Gebühr für zehn mal eine Stunde beträgt 49,50 Euro.

Nähen – ein „anziehendes“ Hobby
Unter fachgerechter Anleitung erlernen AnfängerInnen und Fortgeschrittene, ihre Garderobe selbst zu schneidern. Nähmaschinen sind vorhanden, eigene können mitgebracht werden. Die Kurse beginnen am Montag, 26. Januar um 8.30 Uhr und am Dienstag, 27. Januar um 19.30 Uhr. Die Gebühr für jeweils acht mal drei Stunden beträgt jeweils 64,80 Euro. Für NähkursanfängerInnen wird am Dienstag, 20. Januar um 19.30 Uhr ein kostenloser Vorbesprechungsabend angeboten mit einer Einführung in die Grundkenntnisse des Nähens, einer kleinen Stoffkunde, der Technik des Maßnehmens und Tipps zur Schnitt- und Stoffwahl.

Faschingskostüm – selbst genäht
Je nach Vorstellung und Phantasie werden individuelle und ausgefallene Faschingskostüme für Kinder und Erwachsene angefertigt. Falls Schnittmuster und Stoff vorhanden, bitte zum Vorgespräch mitbringen. Das Wochenende findet statt am Freitag, 23. Januar von 19.30 bis 22.30 Uhr und am Samstag, 24. Januar von 9 bis 12 und 13 bis 17 Uhr. Die Vorbesprechung findet am Dienstag, 20. Januar von 18 bis 19 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 38,50 Euro.

Fit for fun
Keine Zeit für Fitness – die Ausrede zählt nicht mehr. Der Ausgleich zur beruflichen Tätigkeit: Aerobic (High/Low-Impact) Body-Workout mit gezielten Fatburner-Übungen (Bauch, Beine, Po), Pilates, Übungen mit Gymnastikband und Hanteln, Stretching, Atem- und Muskelentspannung. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 28. Januar um
18 Uhr. Die Gebühr für zehn mal eine Stunde beträgt 30 Euro.

Gymnastik für Frauen
Dieser Kurs beginnt am Freitag, 16. Januar um 9 Uhr. Die Gebühr für 11x45 Min. beträgt 24,75€.

Raclette-Party (Kochkurs)
Mit Freunden plaudern und gemütlich speisen: Schweinemedaillons auf Artischocken, Lachs mit Safransahne, Gemüseraclette mit Pinienkernen, Kräutertomaten auf Thunfisch. Der Zusatzkurs findet statt am Donnerstag, 22. Januar von 19 bis 22 Uhr. Die Gebühr beträgt 7 Euro plus Lebensmittelumlage.

Meditation zum Wochenanfang
Das Leben geschieht im Hier und Jetzt. Hier und jetzt im eigenen Bewusstsein und in der eigenen Mitte sein. Hier und jetzt aus der Quelle der eigenen Kraft schöpfen, im inneren Frieden ruhen und den Frieden in die Welt tragen. Die Meditation findet ab 12. Januar jeden Montagmorgen von 7 bis 8.30 Uhr in der Kaiserstraße 37 in Großen-Buseck statt. Die TeilnehmerInnen können gerne später kommen oder früher gehen. Die Meditation ist gebührenfrei.

Auskunft und Anmeldung ab Montag, 12. Januar, unter Telefon 06408-2477. Schriftliche Anmeldungen sind jederzeit möglich.
E-Mail unter Familienbildung@fbs-buseck.de.
Bürozeiten: Mo/Di/Mi: 14 bis 16 Uhr,
Mi: 9 bis 12 Uhr und Do: 14 bis 18 Uhr.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Weitere Beiträge aus der Region

Mit dem Schwertschlag begrüßt Barbara ihre Jünger
Raketenartilleristen feiern den Barbara-Tag
Traditionell trafen sich ehemalige Gießener Artilleristen um das Fest...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.