Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Pro-Polizeischau in Wetzlar

Aufgepeppt mit Martinshorn und Blaulicht drehte er seine Runden.
Aufgepeppt mit Martinshorn und Blaulicht drehte er seine Runden.
Buseck | Leider spielte das Wetter so gar nicht mit. Immer wieder Schauer, sodass die Kamera zeitweise ihr Dasein unter der Jacke fristen musste .
Verschiedene Organisationen informierten über ihre Arbeit, z. B. Der weiße Ring, die Malteser, THW und Feuerwehr, usw.
Alles in allem waren aber die Programmpunkte zeitlich zu weit auseinander. Ein etwas strafferer Zeitplan hätte der Veranstaltung sicher gut getan.

Aufgepeppt mit Martinshorn und Blaulicht drehte er seine Runden.
Ohne Schirm ging fast gar nichts
Werbung für den weißen Ring
Der Bundeswehrhubschrauber dicht umlagert
Auch die Flugrettung war ein Anziehungspunkt.
WAs Wilhelm Tell wohl zu diesem "Apfel" gesagt hätte???
So war man auch mal unterwegs
Mal durchgesprungen und nicht außenherum
Wer ist denn nun eleganter, Tier oder Mensch ?
und Abmarsch
Warten auf den Einsatz
Festhalten ist die Devise
Nur nicht loslassen
Wurde da nicht was verwechselt, na wnigstens nicht ganz hinter Gitter?
Karusell mal anders
Wir gehen nicht ohne die Beute.
Zufrieden !!!

Mehr über

Polizeischau (2)Hundevorführung (1)Hubschrauber (20)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.004
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Elternteil war gerade weggeflogen, um Futter zu suchen.
Die Storchenkinder vom Depot "mausern sich"
1. Station ist die geschützte Hecke, da wird die Lage sondiert.
Ungewöhnlicher Brutplatz
Einen etwas ungewöhnlichen Brutplatz hatte sich diese Kohlmeise in...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kleine Graswanze ganz groß.
Ein Elternteil war gerade weggeflogen, um Futter zu suchen.
Die Storchenkinder vom Depot "mausern sich"
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Zunächst noch im warmen Sonnenschein, ...
Rehkitzrettung Buseck im Einsatz
Um Rehkitze vor einem schrecklichen Tod zu bewahren, hat sich in...
1. Station ist die geschützte Hecke, da wird die Lage sondiert.
Ungewöhnlicher Brutplatz
Einen etwas ungewöhnlichen Brutplatz hatte sich diese Kohlmeise in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.