Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Ale Bousicher gemäuer

Das alte Spritzenhaus
Das alte Spritzenhaus
Buseck | Hallo liebe Leser,
ich möchte Ihnen mit den beiden Bilder ein Stück Alten-Busecker Geschichte näher bringen. Beide Gebäude begleiten mich schon mein ganzes Leben lang, täglich begegne ich Ihnen und freue mich immer wieder wenn ich aus einem Urlaub zurück nach Alten-Buseck komme und von weitem schon die Kirche erblicken kann. In der Kirche Sankt Georg wurde ich getauft und Konfirmiert und erinnere mich gerne an die schönen Gottesdienste in der Weihnachtszeit. Das Alte Spritzenhaus welches über Ländergrenzen hinaus durch die Geschichte über die Ale Bousicher Wiehr bekannt ist, hat einen besonderen Stellenwert für mich. Seit nun mehr 25 Jahren versehe ich meinen Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Alten-Buseck und bin somit auch schon teil der Geschichte der Ale Bousicher Wiehr geworden. Wen die Geschichte der Ale Bousicher Feuerwiehr näher Interessiert dem sei gesagt das es darüber eine oberhessische schmunzette gibt. Mit ein wenig Internetrecherche kommt man auf ein nett in Platt verfasstes Geschichtchen. So, das fürs erste zu den Ale Bousicher gemäuer.

Das alte Spritzenhaus
Das alte Spritzenhaus 
Die Kirche Sankt Georg, dass Wahrzeichen  von Alten-Buseck
Die Kirche Sankt Georg,... 

Mehr über

Spritzenhaus (1)Kirche (697)Feuerwehr (540)Ale Bousicher Wiehr (2)Ale Bousich (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
37. Orgelvesper am 22. April 2018 St. Thomas Morus
Kathedralenklänge im "Dom" St. Thomas Morus - Virtuose 37. Orgelvesper zur Osterzeit mit Kantor Michael H. Poths und Sopranistin Karola Reuter
Eine durchschnittlich besuchte Orgelvesper am vergangenen Sonntag...
Kurz Kommentiert: Diktat in Namen des Herrn oder "Wo versteckt sich das Arbeitsrecht in der Kirche"
Beim durchblättern der wöchentlichen Gratiszeitungen entdeckte ich...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...
Last5Minutes (oben) und Chor Regenbogen zum tête-à-tête am 10. Juni in St.-Thomas-Morus-Kirche
Ein musikalisches Rendezvous zwischen den "Last5Minutes" und dem Chor "Regenbogen" am 10. Juni um 16 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche
Zu einem musikalischen Rendezvous mit garantiert hohem „Flirt-Faktor“...
Besonderer Orgelzyklus erklingt
Aßlar (kmp). Ein besonderer Orgelzyklus erklingt am 4. März (3....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) André Hansmann

von:  André Hansmann

offline
Interessensgebiet: Buseck
André Hansmann
354
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Licht und Schatten
Orangerie

Veröffentlicht in der Gruppe

Ale Bousicher

Ale Bousicher
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Alte Hainbuchenhecke an der Hofburgschule Alten-Buseck Zerstört
Zutiefst Traurig und wütend zugleich über den Anblick der einst so...
Korn-Falter

Weitere Beiträge aus der Region

Der einzelne Schwan auf dem Schwanenteich
Am Schwanenteich und Kleinen Teich
Am 13.7.2018 habe ich am frühen Nachmittag kurz vor dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.