Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Jungreiher geht baden

Ups, so tief wollte ich doch gar nicht ins Wasser
Ups, so tief wollte ich doch gar nicht ins Wasser

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

(v.l.: Robert Dikomeit; Prof. Dr. Alexander Jendorff)
Kooperation wird personell fortgeführt: neuer BuFDi bei Blau-Weiß Gießen und THM
Die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) und die Spielvereinigung...

Kommentare zum Beitrag

Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 22.06.2011 um 07:23 Uhr
Sieht aus, als hätte der Reiher richtig Spaß dabei. Schnappschuss gelungen!
Bernd Zeun
10.462
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 22.06.2011 um 19:13 Uhr
Über solche Treffer kann man sich freuen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.800
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rehe in Dorlar
Bei meinem 2. Besuch in Dorlar traf ich die Bergfinken leider nicht...
Rabatz am Futterplatz
Die Stare liefern sich einige Gefechte am Futterkasten.

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Feuer und Eis
Auch heute war ich nochmals gegen Abend unterwegs. Es gibt ja immer wieder neue tolle Motive.
Der kleine Schutzengel ohne Schutzengel...
Dieser kleine Schutzengel hatte wohl selbst keinen Schutzengel und...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Rehe in Dorlar
Bei meinem 2. Besuch in Dorlar traf ich die Bergfinken leider nicht...
Rabatz am Futterplatz
Die Stare liefern sich einige Gefechte am Futterkasten.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.