Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Verdattert

Ziemlich verdattert schaut die kleine Meise drein, nachdem sie sich scheinbar zu weit aus dem Nest gelehnt hat
Ziemlich verdattert schaut die kleine Meise drein, nachdem sie sich scheinbar zu weit aus dem Nest gelehnt hat

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Man ist die dick man
Meisen
Hauptsächlich kann man in diesem Winter Meisen beobachten. Viele Blau...
Von Frühlingsgefühlen und Fassungslosigkeit
Mein letzter Spaziergang bei Sonnenschein wurde zum Tag der...
Ein einsamer Stieglitz
Vögel im Winter im Garten
Bilder 1-3 heute aufgenommen. Stieglitz und Amsel. Bilder 4 - 12 ...
Die Blaumeise sagt heute DANKE
Hallo, ich nehme heute die Möglichkeit war, einfach mal Danke zu...
Hier wohne ich. Such in der Nachbarschaft nach einer eigenen Bude

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
9.722
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 16.06.2011 um 17:46 Uhr
Sehr hübsch !
Tara Bornschein
7.218
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 17.06.2011 um 07:48 Uhr
Gut gesehen. Einfach putzig! Hoffentlich hat sie den Weg zurück ins Nest gefunden......
Jutta Skroch
12.112
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 17.06.2011 um 10:02 Uhr
Ich weiß es nicht, ich habe 5 Minuten später nochmal geschaut, da war es verschwunden.
Christian Momberger
10.856
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 23.06.2011 um 17:10 Uhr
Das hoffe ich auch. Tolles Foto und absolut passende Bildunterschrift!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.112
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Es gibt 2 Paare am Schwanenteich, aber noch keine Anzeichen zum Nestbau.
Da hats eine(r) eilig
Wer es aus dem Nest geholt hat, weiß ich nicht, es wird nicht das einzige sein, was auf dem Boden landet.
Das 1. Graureiherei liegt auch schon am Boden

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Es gibt 2 Paare am Schwanenteich, aber noch keine Anzeichen zum Nestbau.
Da hats eine(r) eilig
Wer es aus dem Nest geholt hat, weiß ich nicht, es wird nicht das einzige sein, was auf dem Boden landet.
Das 1. Graureiherei liegt auch schon am Boden
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Das Gesangsduo Petra und Simon und Miss Piggy mit Kermit
Den Saal fast zum Kochen brachte das Gesangsduo Petra und Simon mit...
Die Mitwirkenden
M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit
Am Limit mit den Lachsalven waren teilweise auch die Zuschauer, die...
E1 Jugend des JFV Mittelhessen mit neuen Trikots
Vor dem Heimspiel gegen TSF Heuchelheim präsentierten die Kinder der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.