Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Taubenüberhang in der Stadt Gießen ?

Buseck | Ist es inzwischen wirklich so, dass man sich in der Stadt Gießen, vorzugsweise im Selters Weg, durch die Population der Tauben belästigt fühlt ?
Ist es wahr, dass die Tauben, von den einen geliebt und gefüttert, von den anderen gehasst und weg gewünscht, heute soweit sind, dass sie die Menschen attackieren durch ihre unkontrollierten Flüge ?
Vermehrt werde ich in letzter Zeit inhaltlich in derartige Gespräche involviert und tue mich zugegebener maßen etwas schwer, das zu glauben.
Als gebürtige Gießenerin gehören die Tauben für mich seit Kindheitstagen an einfach zum Stadtbild von Gießen dazu, ob im Selters Weg oder am Marktplatz. Sie sind einfach schon immer da.
Was hat sich in den letzten Jahren verändert, dass die Tauben heute zu einer Belastung wurden ?
Sind sie wirklich so aufdringlich und zu einer Plage geworden ?
Und ist es wahr, dass die Stadt Vergiftungsaktionen plant ?

Mehr über

Tauben (32)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jenny Burger

von:  Jenny Burger

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jenny Burger
1.671
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Dankeschön an die GZ
An dieser Stelle möchte ich mal mein Dankeschön an die Redaktion der...
Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken
So sagt man. Und genau das ist der größte Wunsch von Balu. Balu...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.