Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Rising Pride werden am Samstag das Juz Grünberg rocken!

Buseck | Die Grünberger Rockband „Rising Pride“ mit Leadsänger und Gitarrist Thim Woite (18), Bassistin Laura Seker (16), Gitarrist Christoph Beyer (19) und Drummer Max Friedrich (19), geben am Samstag ihre selbst geschriebenen Songs zum Besten! „Rising Pride“ ist die Siegerband des landkreisweiten Live Event Contests „No Label“, welcher in jedem Winter von den Kommunalen Jugendpflegen und der Jugendförderung des Landkreises Gießen veranstaltet wird. Bereits bei „No Label“ konnte die junge Grünberger Band ihr Talent auf der Bühne unter Beweis stellen und wurde von der Jury und dem Publikum als klarer Gewinner des Contests gekürt. Den Erstplatzierten wurde ein Gutschein für eine professionelle Aufnahme im Tonstudio MEGATON überreicht. „Rising Pride“ werden ihre Aufnahmen ab dem 26.03.2011 im Grünberger Tonstudio beginnen. Die 2009 gegründete Rock und Alternative Band, wird neben zahlreichen bekannten Songs wie „Don`t belong“ auch ihren neuen Hit „Can`t you see“ zu Besten geben.
Begleitet werden Rising Pride am kommenden Samstag von der Nachwuchsband „New Time Disaster“ aus Gießen. Die Band um Steven Bruder (15), wird dem Publikum mit ihren rockigen Beats und Texten ordentlich einheizen.

Einlass ist um 19.30 Uhr.
Der Eintritt kostet 2,- €.

Getränke gibt es zum taschengeldfreundlichen Preisen. Da es sich um eine Veranstaltung im Jugendzentrum handelt, dürfen auch die 14- und 15-jährigen, mit Einverständnis der Eltern, bis 24.00 Uhr bleiben. Für Rückfragen steht Jugendpflegerin Jennie Staffa unter kinder-jugendbuero@gruenberg.de gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zu „Rising Pride“ sind zu finden unter: www.myspace.com/bandrisingpride.de

 
 

Mehr über

Time (3)thim (2)Samstag (12)Rock (100)rising (3)pride (3)New (3)metal (10)Max (9)laura (2)Label (4)juz (2)Jugendpflege (9)Jugend (446)Grünberg (1759)Disaster (3)Buseck (106)beyer (2)Alternative (8)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
Die Marburgerinnen feiern den Heimsieg gegen Donau-Ries.
Heimsieg gegen Donau-Ries
„Mega geil!“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TH...
Landrätin Anita Scheider
Wohnraumversorgungskonzept für Teilraum Nord - Allendorf (Lumda) , Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen und Staufenberg
Am Dienstag den 15.08.2017 um 18.00 Uhr wurde im Bürgersaal am...
3.Platz Mixed Krüger/Beyer (rechts)
Starker Auftritt der Hungener Badmintonspieler beim Lampionturnier in Bad Camberg. Caroline Beyer gleich zweimal auf dem Siegerpodest
Beim überregional bekannten Turnier in Bad Camberg waren die Hungener...
Bv Hungen 1 bei der Hessenliga Relegation
Bv Hungen 1 vor Abenteuer in der Hessenliga
Nach dem überraschenden Aufstieg der ersten Mannschaft in die...
Die Schulstraße in Grünberg könnte schon bald für Radfahrer in beiden Richtungen befahrbar sein.
Fahrradklimatest: Radfahrer geben Grünberg eine Vier plus - Öffnung von Einbahnstraßen und sichere Abstellplätze werden gewünscht
Die Stadt Grünberg hat im Fahrradklimatest des Allgemeinen Deutschen...
Bv Hungen 4
Hungener Badmintonspieler mit gelungenem Saisonstart. Bv Hungen 4 mit Auswärtssieg, Bv Hungen 3 mit Remis in der Fremde
Am vergangenem Sonntag starteten die ersten Teams des Bv Hungen in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anna Schäfer

von:  Anna Schäfer

offline
Interessensgebiet: Buseck
Anna Schäfer
85
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Woite am Mischpult bei der Veranstaltung "Monsters of Tribute" in Fronhausen/Lahn.
Laut? Aber bitte gut! Vom Hobby zum Beruf
Thim Woite, 24 Jahre alt, hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er...
Rock für Muko am 26. Februar '11im Jokus
Am kommenden Samstag werden fünf Bands das Jokus für einen guten...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bands aus der Region

Bands aus der Region
Mitglieder: 25
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Woite am Mischpult bei der Veranstaltung "Monsters of Tribute" in Fronhausen/Lahn.
Laut? Aber bitte gut! Vom Hobby zum Beruf
Thim Woite, 24 Jahre alt, hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er...
Schülerkonzert zum Dorfgemeinschaftstag Langgöns
Parellel zum Dorfgemeinschaftstag fand in der Music Camp Filiale in...

Weitere Beiträge aus der Region

Inklusion & Handball mit Training mal (etwas) anders wird getestet im Handball-Tagescamp in Großen-Buseck
Interessierte Kinder mit körperlichen oder anderen Handicaps können...
Die "Heilige Barbara" 2017
Artilleristen feiern das Fest der "Heiligen Barbara"
Barbara lebte der Legende nach als Tochter des reichen Heiden...
"67er Herzen" spenden an das Kinderherzzentrum Gießen
Die Damen-Vereinigung "67er Herzen" der 50er Vereinigung Gießen hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.