Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

laue Nacht

ich sehe dein Gesicht in den Wolken
ich sehe dein Gesicht in den Wolken
Buseck | Laue Nacht


Als ich erwachte
traf mich dein Lächeln
aus dem Gesicht des Mondes
sinnend
sah ich in den Sternenhimmel
der glitzernd über mir hing
leise Nachtgeräusche
rings um mich herum
Grillengeläut
Dunkel in der Nacht
niemand mehr wach
außer mir
in der Nacht
und mein Lächeln
traf deines
in der Sichel des Mondes

by Angelface

Mehr über

Wolken (376)Gedicht (39)Gedankensplitter (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Abendstimmung am See
Die Wolken ziehen am Himmel in Freiheit, und so frei sollen auch unsere Gedanken sein.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Angelika Petri

von:  Angelika Petri

offline
Interessensgebiet: Mücke
Angelika Petri
1.812
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Angel freut sich auf das Fest
Frohe Weihnacht von Angelface
Wie war das Weihnachtsfest früher, als wir noch Kinder waren, von der...
Urlaubszeit
...auch mal anders.. Mai – Juni – Juli und dann der August. ...

Weitere Beiträge aus der Region

Die 67er Herzen mit Förster Kriep und Hündin Enna
Winterwanderung der "67er Herzen" am Hangelstein
Zu einer lehrreichen Exkursion trafen sich am Samstag, den 24.2.2017...
Rehe in Dorlar
Bei meinem 2. Besuch in Dorlar traf ich die Bergfinken leider nicht...
Rabatz am Futterplatz
Die Stare liefern sich einige Gefechte am Futterkasten.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.