Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

"Rote Stammtische " haben sich in Alten-Buseck etabliert

Buseck | Seit zweieinhalb haben sich nun in Alten-Buseck die monatlichen "Roten Stammtische" der Sozialdemokraten etabliert. Im September sind sogar zwei "Rote Stammtische" des SPD-Ortsbezirks Alten-Buseck geplant:
Der regelmäßige "Roten Stammtisch" findet immer am dritten Mittwoch im Monat, diesmal ist es der 17. September, um 20.00 Uhr in den Busecker Stuben statt. Eingeladen sind neben den Parteimitgliedern immer auch alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger. Es gibt keine feste Tagesordnung. Alle Themen die den Teilnehmern unter den Fingernägeln brennen, können angesprochen werden.
Einen "mobilen Roten Stammtisch" gibt es am Samstag, dem 27. September. Im Rahmen einer Tagesfahrt werden die Alten-Busecker Genossen zusammen mit den benachbarten Ortsbezirken nach Freinsheim zu einer Weinwanderung fahren. Folgende Abfahrtszeiten sind vorgesehen: Beuern 9.50 Uhr, Großen-Buseck 10.00 Uhr, Alten-Buseck 10.10 Uhr, Trohe 10.15 Uhr. Der Bus ist bereits ausgebucht. Wer noch mitfahren möchte, kann sich jedoch auf eine Warteliste setzten lassen, da es erfahrungsgemäß auch immer mal ein paar Abmeldungen geben kann. Information beim Vorsitzenden Karsten Schulze (Tel. 06408-503353 oder Mail: spd-alten-buseck@live.de).
Terminhinweise der SPD Alten-Buseck:
12. September, 20 Uhr: Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins zum neuen Grundsatzprogramm der SPD in der "Alten Schmiede" in Großen-Buseck
13. September, 11 Uhr: SPD-Regionalkonferenz Mitte in Alsfeld

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.166
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Interessante und anregende Gespräche kamen bei dem Bürgerreportertreffen mit der GZ auf.
Gemeinsames Treffen zum Gesprächsaustausch
Am 28. April lud die GIEßENER ZEITUNG in die Geschäftsstelle nach...
Auch bei der GZ ist der Frühling eingekehrt....
Einladung zum Bürgerreporter-Treffen
Liebe Bürgerreporter, gerne greifen wir Ihren Vorschlag auf, und...

Weitere Beiträge aus der Region

Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...
Uferweg, hier ist der Weg nicht passierbar.
Die Eichgärtenallee am Tag nach dem Sturm
Der Sturm hat ja in Gießen viele Schäden angerichtet. Stark betroffen...
Ein Bild der Verwüstung
Ricarda-Schulgarten vom Sturm betroffen - Tag der offenen Tür findet trotzdem statt
Auch im frisch "renovierten" Schulgarten der Ricarda-Huch-Schule hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.