Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Kaninchen- Geflügelausstellung mit Meerschweinchenschau

Buseck | Am 6.+7.11.10 findet in der Rahberghalle, Oppenrod, die jährliche Vergleichsschau der Kleintierzuchtvereine H 117 Langgöns und H 38 Buseck statt.
Gezeigt werden verschiedenste Kaninchenrassen und Geflügelzüchtungen, sowie Erzeugnisse. Der Eintritt ist frei, geöffnet ist die Veranstaltung am Samstag, dem 6.11.10 von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, dem 7.11.10 von 9 bis 17 Uhr.

Dieses Jahr wird erstmals eine kleine Meerschweinchenschau veranstaltet. Dazu kann jeder "seinen" Liebling melden und an der Ausstellung teilnehmen. Rasse, Alter und Aussehen sind dabei egal, nur gesund sollten die Meerschweinchen sein. Je teilnehmendem Tier wird eine Gebühr von 1€ fällig.
Informieren und Anmelden kann man sich bei H. Dold, dem Vorsitzenden des Langgönser Vereins, unter Tel: 06085-971323.

Für die kleinsten Besucher gibt es einen Streichelzoo. Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt.
Die Vereine H38 und H117 freuen sich auf rege Teilnahme am Meerschweinchenwettbewerb und viele Besucher der Schau.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Günter Kürten
Bilder Ausstellung von - Günter Kürten - er präsentiert Winterlandschaften und Impressionen von seinen USA Reisen
Noch bis Ende Februar sind in der Stadtresidenz Casino in der...
Licht und Farbe im Auferstehungsraum
Ostergarten: In Flensungen auf Zeitreise
Versetzen Sie sich 2000 Jahre zurück. Sie befinden sich in Jerusalem...
2803 Kaninchen in den Messehallen in Giessen
Am Wochenende des 14.+15.01.2017 findet in den Messehallen Gießen...
Lesung mit David Sieveking am 24. März im Hermann-Levi-Saal im Rathaus
Menschen mit Demenz stehen im Mittelpunkt Aktionswoche vom 20. bis 26. März will Perspektivwechsel anregen
Über Menschen mit Demenz wird viel gesprochen, mit ihnen weniger....
V.li.n.re.: Frank Ide, Bürgermeister Frank Ide, Leiterin Museum im Spital Karin Bautz, 1. Vorsitzender Freundeskreis Museum e.V. Wolfgang Hofheinz
Museum im Spital Grünberg präsentiert diesjähriges Programm
Das Museum im Spital in Grünberg verspricht dieses Jahr spannende...
Auch die Kinder sind von den Kaffee-Aquarellen fasziniert.
Deutsch-italienische Kinder und Erwachsene malen mit Kaffee
Die Ausstellung mit den Kaffee-Aquarellen von DIG-Mitglied Angelina...
Günter Albert erhält Ehrung für vorbildlichen Einsatz im Kreisverband
2800 Kaninchen stellten sich dem Preisrichter
1.Landesschau der Rassekaninchenzüchter in Gießen – 2803 Tiere zu...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Obermann

von:  Nicole Obermann

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Nicole Obermann
343
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
H. Seibert, A. Schön, W. Schwarz
Änderungen im Vorstand bei den Kaninchenzüchtern
Bericht zur JHV der Rassekaninchenzüchter Gießen Am Samstag dem...
Günter Albert erhält Ehrung für vorbildlichen Einsatz im Kreisverband
2800 Kaninchen stellten sich dem Preisrichter
1.Landesschau der Rassekaninchenzüchter in Gießen – 2803 Tiere zu...

Weitere Beiträge aus der Region

Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...
Uferweg, hier ist der Weg nicht passierbar.
Die Eichgärtenallee am Tag nach dem Sturm
Der Sturm hat ja in Gießen viele Schäden angerichtet. Stark betroffen...
Ein Bild der Verwüstung
Ricarda-Schulgarten vom Sturm betroffen - Tag der offenen Tür findet trotzdem statt
Auch im frisch "renovierten" Schulgarten der Ricarda-Huch-Schule hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.