Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Das aktuelle Programm der Katholischen Familienbildungsstätte Großen-Buseck

Buseck | Bäume erzählen vom Leben
Der Baum verbindet Himmel und Erde und ist ein Symbol des Lebens. Kinder klettern gerne auf Bäume, verliebte junge Menschen schnitzen ihre Initialen umrahmt von einem Herzen in die Rinde, alte Menschen lieben es auf der Bank unter einem Baum zu sitzen. Was ist es, was Menschen schon immer an Bäumen faszinierte? Die TeilnehmerInnen sind eingeladen, durch den Wald zu gehen, an Bäumen zu verweilen und vielleicht etwas von dem Geheimnis der Bäume zu erfahren. Der Kurs findet statt am Dienstag, 2. Dezember, von 17 bis etwa 19/20 Uhr und ist gebührenfrei. Bitte Sitzgelegenheit mitbringen, Wanderschuhe und der Jahreszeit angepasste Kleidung anziehen.

Babymassage (ab etwa sechs Wochen )
Körperkontakt und liebevolle Zuwendung sind für Neugeborene genau so wichtig wie die Nahrungsaufnahme. Natürlich streicheln alle Eltern ihr Baby instinktiv und das ist eine wunderbare Einrichtung der Natur. Die Babymassage allerdings, als bewusste, liebevolle Behandlung verstanden, ist das entscheidende „Mehr“, mit dem Väter und Mütter so richtig „Fühlung“ zu ihrem Kind aufnehmen können. Sie ergänzt auf wunderbare
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Weise die sprachliche Kommunikation und hilft den Eltern, sich ganz bewusst auf das kleine Wesen einzulassen, das sich wiederum aufgehoben, behütet und geliebt fühlt. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 4. Dezember um 10 Uhr. Die Gebühr für 5 mal 1 Stunde beträgt 30 Euro. Bitte eine kleine Decke, zwei Handtücher und Babymassageöl mitbringen.

Kreative Ideen zu Weihnachten
Dieser Kurs für Kinder ab sieben Jahren (allein) oder ab fünf Jahren mit Begleitung beginnt am Montag, 1. Dezember um 15.30 Uhr. Die Gebühr für 2 mal 1 ½ Stunden beträgt 7,50 Euro plus Materialkosten.

Nähen – ein „anziehendes“ Hobby
Unter fachgerechter Anleitung erlernen AnfängerInnen und Fortgeschrittene, ihre Garderobe selbst zu schneidern. Nähmaschinen sind vorhanden, eigene können mitgebracht werden. Die Kurse beginnen am Montag, 26. Januar um 8.30 Uhr, am Dienstag, 27. Januar um 19.30 Uhr und am Mittwoch, 28. Januar um 14.30 Uhr. Die Gebühr für jeweils 8x3 Stunden beträgt jeweils 64,80 €. Für Nähkursanfänger wird am Dienstag, 20. Januar um 19.30 Uhr ein kostenloser Vorbesprechungsabend angeboten mit einer Einführung in die Grundkenntnisse des Nähens, einer kleinen Stoffkunde, der Technik des Maßnehmens und Tipps zur Schnitt- und Stoffwahl.
Faschingskostüm – selbst genäht
Je nach Vorstellung und Phantasie werden individuelle und ausgefallene Faschingskostüme für Kinder und Erwachsene angefertigt. Falls Schnittmuster und Stoff vorhanden, bitte zum Vorgespräch mitbringen. Das Wochenende findet statt am Freitag, 23. Januar von 19.30 bis 22.30 Uhr und am Samstag, 24. Januar von 9 bis 12 und 13 bis 17 Uhr. Die Vorbesprechung findet am Dienstag, 20. Januar von 18 bis 19 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 38,50 €.
Meditation zum Wochenanfang
Das Leben geschieht im Hier und Jetzt. Hier und jetzt im eigenen Bewusstsein und in der eigenen Mitte sein. Hier und jetzt aus der Quelle der eigenen Kraft schöpfen, im inneren Frieden ruhen und den Frieden in die Welt tragen. Die Meditation findet jeden Montagmorgen von 7 bis 8.30 Uhr in der Kaiserstr. 37 in Großen-Buseck statt. Die TeilnehmerInnen können gerne später kommen oder früher gehen. Die Meditation ist gebührenfrei.
Auskunft und Anmeldung unter Telefon 06408-2477,
E-Mail: Familienbildung@fbs-buseck.de.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.