Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

100 Jahre Spfr.Oppenrod: Oppenrod I. siegte beim TT-Freundschaftsturnier, weitere Pokale für Alten-Buseck und Molln/Österreich

TT in Freundschaft:Die Spieler aus Molln/Österreich, Alten-Buseck und Oppenrod mit OV Roland Scheld (2.v.l.), Bgm. Erhard Reinl (6.v.l.), daneben der 82jährige Arno Weiss (Mitbegründer der Abteilung im Jahr 1947) und Spfr- Vors. Renate Renger in der Mitte
TT in Freundschaft:Die Spieler aus Molln/Österreich, Alten-Buseck und Oppenrod mit OV Roland Scheld (2.v.l.), Bgm. Erhard Reinl (6.v.l.), daneben der 82jährige Arno Weiss (Mitbegründer der Abteilung im Jahr 1947) und Spfr- Vors. Renate Renger in der Mitte

Mehr über

Tischtennis in Freundschaft (1)Pokal auch für Mollner TT-Team (1)100 Jahre Spfr. Oppenrod (3)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Döring

von:  Werner Döring

offline
Interessensgebiet: Gießen
Werner Döring
2.143
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
O h n e Wo r t e
O h n e W o r t e
Matthias Körner, SPD-Kandidat für den Bundestag, war Ehrengast der SPD-Senioren
SPD-Senioren: Gänseessen in Wetterfeld zum Jahresabschluss
Am 1. Advent trafen sich die Senioren des SPD-Unterbezirks Gießen zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Mit dem Schwertschlag begrüßt Barbara ihre Jünger
Raketenartilleristen feiern den Barbara-Tag
Traditionell trafen sich ehemalige Gießener Artilleristen um das Fest...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.