Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

"Heimspiel" für "Schmied Loaf" in Oppenrod kommt an

Buseck | Am 1. August vor genau 100 Jahren schlug die Geburtsstunde der Sportfreunde Oppenrod 1910. Anlass genug für ein ausgiebiges Festwochenende. Einen guten Griff für den Musikact am Freitagabend hatten die Sportfreunde mit Gerhard Schmied alias „Schmied Loaf“ mit seinem „A Tribute to Meat Loaf“, der in seinem Wohnort ein „Heimspiel“ gab, bewiesen. Sicher nicht dem Heimvorteil und der Tatsache, dass die meisten „ihren Gerd“ kannten, war die tolle Stimmung bei seiner Show zu verdanken. Denn der schwergewichtige Sänger überzeugte mit allem, was einen guten Rocker ausmacht: Stimme, Ausstrahlung, Bühnenpräsenz und verrückten Showeinlagen wie der „Wiederbelebung“ nach zu viel Rock'n'Roll auf der Bühne durch eine schicke Krankenschwester in roter Lacktracht mittels zweier zweckentfremdeter Bügeleisen. Was wäre auch ein echter Rockstar ohne seine sexy Rockladys, allen voran Sängerin Jasmin Ferrera-Carretas, die mit ihrer kraftvollen Stimme, ebenso wie mit schneeweißem Teint, blutroten Lippen und ebenholzfarbenem Haar und ihren vielen verschiedenen Outfits aus Lack und Leder, Pailetten und Spitze begeisterte. "Schmied Loaf" selbst zeigte einmal mehr, wie nah er seinem Idol gekommen ist bei seinen Interpretationen von „Hot Summer Night“ bis „Couldn`t have said it better“. Auch der Auftritt von Michel Schmied als „Frank'n'Furter“ aus der „Rocky Horror Picture Show“, bei deren Verfilmung Meat Loaf in der Rolle des "Eddie" einst mitwirkte, sorgte für Beifallstürme. An die 500 begeisterte Gäste allen Alters genossen die zweistündige Show und keiner wollte am Ende des Abends sagen „I want my money back!“

Schmied Loaf und Jasmin Ferrera-Carretas
Je später der Abend, desto leichter bekleidet die Gäste

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Singenden Fans des SC-Teutonia nach ihrer Generalprobe im „Grünen Baum“
"Let´s go Teutonia" mit Fans im "Soundfieber"!
Wenn nicht wir, wer dann? Und wenn nicht jetzt, wann dann? Es...
Bereits dreimal erfreuten die Chorifeen in der Großbesetzung „Mixtur“ ihr Publikum. Und nun rufen die 44 Sängerinnen und Sängern auf zum „Fangesang“ bei den Teutonen!
Pohlheimer stimmen "Fangesänge" an
Zum Finale der Hessenliga sollen erstmals Fangesänge im Stadion „An...
TT-SportlerInnen in Münster
SV Münster leistet wertvolle Integration!
Um die Integration der seit Februar im ehemaligen Pfarrhaus...
15 Jahre lang verboten: Frauenfußball in der BRD.
1955 verbot der DFB Frauenfußball generell. Die überzeugende...
Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
Einmarsch der Mannschaften vor 2000 Besuchern
Regionalliga Südwest, die Teutonen kommen!
Hallo Fußballfans, das war ein Fest im Stadion "An der Neumühle"....
Logo Jubiläumsjahr 875 Jahre Garbenteich
875 Jahre Garbenteich, Festwochenende vom 10. bis 12.06.2016
Mit dabei sind Familie Hossa, Schmied Loaf, Colours of Rock, die...

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 02.08.2010 um 12:51 Uhr
Super Beitrag, der einem "Schmied Loaf"-Konzert wirklich gerecht wird.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Kowollik

von:  Christiane Kowollik

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Christiane Kowollik
1.608
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Erste Stadtrat Werner Wirth überreicht Bürgermeister Rainer Wengorsch (links) die Jubiläumsurkunde
Hungens Bürgermeister Wengorsch feiert 25jähriges Dienstjubiläum
Am 1.Juli feierte Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch sein 25....
Bürgermeister Rainer Wengorsch, Stefan Buck, Anne Dietz und Dirk Siebert präsentieren die neuen Leseausweise. (von links nach rechts)
Die neuen Leseausweise der Hungener Stadtbücherei sind fertig
Rund 8.000 Leseausweise hat die Stadtbücherei Hungen bisher...

Weitere Beiträge aus der Region

Nil-, Grau- und Kanadagänse haben sich arrangiert
Sonntag an Schwanenteich und Lahn
Nach dem Regen am Samstag war am Sonntag ideales Radelwetter für eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.