Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Tödlicher Verkehrsunfall in der Gemarkung Großen-Buseck

Buseck | Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 66 - jähriger Mann aus einem Grünberger Ortsteil mit seinem Lastkraftwagen von einem befestigten Feldweg ab, prallte gegen einen Baum und wurde hierbei tödlich verletzt. Zur Sachverhaltsklärung wurde auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger herangezogen. Die Ermittlungen dauern an. Am Fahrzeug entstand Totalschaden i. H. v. circa 6000.--EUR.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Frohes neues Jahr!
Wir wünschen allen Bürgerreportern und Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weitere Beiträge aus der Region

Eine Bosselmannschaft am Start vor dem ersten Wurf. Dieses Jahr starten wir an der Grillhütte Frohsinn.
Busecker Vereins-Bosseln um den Hohe Berg am 25. März
Zum Busecker Vereins-Bosseln um den Hohe Berg lädt der Verein...
Ein Bussard kreist über der Wieseckau.
Meine Impressionen vom BR-Treffen
Es war eine nette, gemütliche Runde, die sich am Samstag getroffen...
BENITO....ein ganz fröhlicher Hunde-Opi
Das ist Benito. Benito lebte in Kroatien 12 lange Jahre ganz einsam...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.