Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

6 Stunden Kartrennen für Firmenteams und Hobbyfahrer

Buseck | Am 4.9.2010 ist es wieder soweit!

Zum 6. Mal lädt der Kart-Verein Oppenrod zum Stefan Bellof Memorial Race ein. Seit dem 25. Todestag des Giessener Formel 1 Fahrers und Mitglied des KVO Stefan Bellof, treffen sich Hobbyfahrer aus ganz Deutschland zu diesem Event.

Auch wenn hier nach strengen Regeln gefahren wird, sollen doch der Spaß und die Freude am Sport im Vordergrund stehen. So besteht auch das Starterfeld hauptsächlich aus Mannschaften, die zusammen ihre Freizeit verbringen, oder zusammen arbeiten. In diesem Jahr wird beispielsweise eine Mannschaft der „Roten Teufel“ Bad Nauheim teilnehmen, begleitet von FFH Moderator Felix Moese.

Im Fahrerfeld finden sich aber auch echte Rennfahrer an denen man sich messen kann. Beispielsweiser war der 3fache DTM Meister Bernd Schneider bereits Teilnehmer des 6 Stunden Rennens und im letzten Jahr war das von Bernd Schneider unterstützte TNB Racing Team mit aktuellen Fahrern aus dem Formelsport am Start.

Seit dem 9.6. besteht die Möglichkeit eine Nennung zu diesem Rennen abzugeben. Dafür braucht es nicht mehr als 3 bis 6 Fahrer, das Startgeld und etwas Mut. Alles Andere ist im Startgeld enthalten. Kart, Reifen, Benzin und alles was sonst noch zu einem Renngerät gehört, genauso wie Fahreranzug, Helm und Handschuhe. Sogar ein Frühstücksbuffet für Fahrer und Teamchefs ist im Nenngeld enthalten.

Um sich für die Siegerehrung und die anschließende Fahrerlager-Party frisch zu machen stehen die Duschen im Fahrerlager zur Verfügung. Da es bei dieser Veranstaltung nur Sieger geben kann, werden alle Teilnehmer bei der Siegerehrung geehrt. Echte Fahrerlagerromantik, mit Grillen, Fassbier, Musik und Preisen wie 1985 erwartet der veranstaltende Kart-Verein Oppenrod im Anschluss.

Weitere Informationen, sowie Ausschreibung und Nennung finden Sie auf den Internetseiten das Kart-Verein Oppenrod. http://www.kv-oppenrod.de

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Christiane Schmahl, Bauverantwortliche des Landkreises, das Leitungsteam der Theo-Koch-Schule, Mitglieder von Elternbeirat und Lehrerschaft sowie Schülerinnen und Schüler feierten die Einweihung auf der neuen Tribüne. Bild: Landkreis Gießen
Theo-Koch-Schule in Grünberg: Sporthalle nach Sanierungsarbeiten eingeweiht
„Die Sanierung war wegen der Betriebssicherheit und der Energetik...
Christian Sier / Franziska Kraft
Erfolgreiche mittelhessische Teilnehmer bei der 28. Rallye Zorn
Stefan Schulze und Jochen Rheinwalt gewinnen auf ihrem Subaru Impreza...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Die Pohlheimer Sportler des Jahres 2016 im Mannschafts-, Frauen- und Männersport auf dem Siegertreppchen (li. Wolfgang Sames).
Frankfurt hätte seine Sportler im Römer geehrt ...
Im Rahmen einer Adventsfeier im Pohlheimer „Reitzentrum-Sames“, auf...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Neue Angebote Boxen-nur für Frauen und Bauch-Rücken Kurs beim BSV Biebertal
Mit zwei neuen Angeboten erweitert der BSV Biebertal im März sein...
Gruppenfoto der Koch AG mit Hochzeitstorten
Nachmittags AG und Co. KG: Basketball, Zumba und Kochen
Auch im vergangenen Schulhalbjahr veranstaltete der Freundes- und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Gränz

von:  Andreas Gränz

offline
Interessensgebiet: Hungen
Andreas Gränz
107
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Niklas Gränz fährt erneut aufs Podest.
Nach dem dritten Platz bei der Deutschen Rotax Max Challenge, hatte...
Platz 3 nach zwei hart umkämpften Rennen.
Niklas Gränz fährt auf Platz drei in Wittgenborn.
Auf der fahrerisch höchst anspruchsvollen Streck in Wittgenborn...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
Bestes Segelwetter am Dutenhofener See
Segelclub Gießen hat die Saison eröffnet
Bei strahlendem Sonnenschein eröffneten die Seglerinnen und Segler...

Weitere Beiträge aus der Region

Schon im Ort konnten einige Arten gesichtet werden.
Vogelstimmenwanderung bei Rödgen
Am letzten Freitag fiel die geplante Vogelstimmenwanderung der...
Libellen an der Grube Fernie
Die kleinen Libellen an der Grube Fernie sind derzeit zahlreich...
Impressionen von den Lahn-Schwänen
Am Wochenende ist auf der Lahn Hochbetrieb, und so hat sich die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.