Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Termine der katholischen Familienbildungsstätte

Buseck | Termine der Katholischen Familienbildungsstätte, FBS,
Bismarckstr. 41, 35418 Großen-Buseck:

Eltern treffen Eltern
Dieses offene Treffen für Eltern bietet die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, sich über die Erziehungssituation auszutauschen, aktuelle Fragen und Probleme zu besprechen, gemeinsame Aktivitäten zu planen und voneinander und miteinander zu lernen. Das nächsteTreffen findet statt am Freitag, 28. November von 9.30 bis 11 Uhr und ist gebührenfrei.

Wie helfe ich meinem erkälteten Kind
Erkältungskrankheiten bei Kindern sind häufig. Welche Möglichkeiten gibt es, selbst etwas zur Besserung der Beschwerden zu tun, und wann ist es sinnvoll, den Kinderarzt aufzusuchen? An diesem Vormittag erfahren die Teilnehmerinnen, wie sie ihrem Kind bei den verschiedenen Formen der Erkältung sinnvoll helfen können. Angefangen beim richtigen Fiebermessen über mögliche Hausmittel bis hin zum sinnvollen Einsatz von unterschiedlichen Medikamenten werden Möglichkeiten der Behandlung besprochen und Fragen beantwortet. Der Vormittag findet statt am Mittwoch, 26. November von 10 bis 12 Uhr. Die Gebühr beträgt 4,50 Euro.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Meditation zum Wochenanfang
Das Leben geschieht im Hier und Jetzt. Hier und jetzt im eigenen Bewusstsein und in der eigenen Mitte sein. Hier und jetzt aus der Quelle der eigenen Kraft schöpfen, im inneren Frieden ruhen und den Frieden in die Welt tragen. Die Meditation findet jeden Montagmorgen von 7 bis 8.30 Uhr in der Kaiserstr. 37 in Großen-Buseck statt. Die TeilnehmerInnen können gerne später kommen oder früher gehen. Die Meditation ist gebührenfrei.

Lieder des Herzens
Es werden Lieder, Chants und Mantren aus den verschiedenen Kulturen der Welt gesungen. Dies können Lieder sein, die in Bewegung bringen und bewegen, die Freude machen, die zu Herzen gehen und zu sich selbst führen. Es können eigene Lieder und Mantren mitgebracht werden. Der Abend findet statt am Sonntag,
14. Dezember von 19 bis 21 Uhr in der Wilhelmstr. 7 in Großen-Buseck. Der Abend ist gebührenfrei.

Meditation in der Adventszeit
In der Mitte der Nacht ist der Anfang des Tages. Dunkelheit und Licht begegnen sich. Gemeinsam wollen die TeilnehmerInnen sich auf die Dunkelheit und das kommende Licht einstimmen. Der Abend findet statt am Montag, 8. Dezember von 19 bis 20.30 Uhr. Die Gebühr beträgt 3 Euro. Ort:: Kaiserstr. 37 in Großen-Buseck

Auskunft und Anmeldung: Tel . 06408-2477
e-mail: Familienbildung@fbs-buseck.de

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Weitere Beiträge aus der Region

Mit dem Schwertschlag begrüßt Barbara ihre Jünger
Raketenartilleristen feiern den Barbara-Tag
Traditionell trafen sich ehemalige Gießener Artilleristen um das Fest...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.