Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Auffahrunfall zwischen Großen-Buseck und Beuern

Buseck | Zu einem Unfall mit einem Gesamtsachschaden von rund 11.500 Euro kam es am Donnerstag, den 20. Mai, auf der Landstraße zwischen Großen-Buseck und Beuern. Gegen
15.10 Uhr fuhren ein 64-Jähriger und ein 33-Jähriger, beide aus Buseck, mit ihren Fahrzeugen von Großen-Buseck in Richtung Beuern.
Der 64-jährige PKW-Fahrer wollte nach links in einen Feldweg abbiegen und musste wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs anhalten. Dies
bemerkte der nachfolgende 33-jährige Autofahrer zu spät und fuhr auf den haltenden Wagen des 64-jährigen Buseckers auf. Der Aufprall war derart heftig, dass der PKW des 64-Jährigen über die Fahrbahn und gegen ein entgegenkommendes Auto eines 50-jährigen Buseckers
geschleudert wurde. Dieses dritte Fahrzeug kam danach im
Straßengraben zum Stehen. Glück im Unglück hatten alle
Unfallbeteiligten, denn es wurde niemand verletzt.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.811
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...

Weitere Beiträge aus der Region

Two old ladies
diese beiden reizenden und entzückenden älteren Hundemädchen heißen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.