Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

10 Jahre Unterschied machen das Handy leichter.....

...dachte ich gestern beim aufräumen, als ich ein altes Handy fand.
...dachte ich gestern beim aufräumen, als ich ein altes Handy fand.

Mehr über

Handy (20)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bei der Limeswanderung 2017 hatten Viele das Ohr am Rohr aber nur Christiane Stumpf  (re) hatte alles richtig gehört! Bildmitte Jürgen Schäfer (Eintracht Vorsitzender) bei der Siegerehrung. Mal schauen, was Moderator G. Dickel (li) seinen sechs Gästen am
Sechs Gäste in erster Talkrunde "Häi moan dehoam"
Unter der Heimatüberschrift „Häi moan dehoam“, lädt der GV-Eintracht...

Kommentare zum Beitrag

Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 09.11.2008 um 18:14 Uhr
Interessanter Vergleich. Mal sehen wie weit es die Miniaturisierung noch schaffen wird...
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 10.11.2008 um 00:24 Uhr
Dazu vielleicht noch einige interessante Daten:
Das erste Mobiltelefon auf kam von Motorola 1983 auf den Markt, wog 800 Gramm und kostete 4000$.
Heute sind allein in Deutschland so viele Handy's im Umlauf wie wir Einwohner haben und jährlich werden 25 Milliarden SMS verschickt (nur in der Bundesrepublik!!). Das macht einen Schnitt von 800 SMS pro Sekunde.
Das teuerste Handy im Jahr 2006 kostete 270.000$, es ist vergoldet und mit mehreren Dutzend Brillianten besetzt (ein Nokia 7370)
Schlussendlich ergab eine englische Studie, das 84 % aller Befragten ihr Handy niemals aus dem Auge lassen.
...oh, hier klingelt was :)
Karsten Schulze
55
Karsten Schulze aus Buseck schrieb am 10.11.2008 um 09:15 Uhr
Danke für die interessanten Infos. Ich hatte auch mal von Motorola eine so genannte "Gurke", dass habe ich aber damals entsorgt, wie ich das "neue" Siemens bekam. Ich hatte mehre "Siemens", aber die sind ja nun auch leider alle Geschichte.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karsten Schulze

von:  Karsten Schulze

offline
Interessensgebiet: Buseck
Karsten Schulze
55
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Karsten Schulze, Nicole Albrecht, Christian Rüger
3 Jahre "Roter Stammtisch" in Alten-Buseck
Vor drei Jahren wurden Nicole Albrecht, Christian Rüger und Karsten...
Besser schlafen und Geld sparen
Ein Drittel des Lebens verbringt der Mensch im Bett. Gerade wenn man...

Weitere Beiträge aus der Region

Inklusion & Handball mit Training mal (etwas) anders wird getestet im Handball-Tagescamp in Großen-Buseck
Interessierte Kinder mit körperlichen oder anderen Handicaps können...
Die "Heilige Barbara" 2017
Artilleristen feiern das Fest der "Heiligen Barbara"
Barbara lebte der Legende nach als Tochter des reichen Heiden...
"67er Herzen" spenden an das Kinderherzzentrum Gießen
Die Damen-Vereinigung "67er Herzen" der 50er Vereinigung Gießen hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.