Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Gemeinsamer "Roter Stammtisch" der SPD Alten-Buseck & Trohe

Buseck | Zu Ihrem 31. "Roten Stammtisch" laden die Alten-Busecker Sozialdemokraten am Mittwoch, den 19. November um 20.00 Uhr ein. Da in den letzten Jahren auch immer Troher Genossen Gast beim "Roten Stammtisch" sind, vereinbarten die beiden Ortsbezirksvorsitzenden Gerhard Hackel (Trohe) und Karsten Schulze (Alten-Buseck) das der kommende "Rote Stammisch" in das "Keltenstübchen" in das Troher Dorfgemeinschaftshaus verlegt wurde. Selbstverständlich sind neben Parteimitgliedern - wie immer - auch interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich eingeladen.

Wer aus Alten-Buseck sein Auto lieber stehen lässt, trifft sich bereits um 19.30 Uhr an der Alten-Busecker Sparkasse zu einem gemeinsamen Fußmarsch nach Trohe.

Bereits einen Tag später, am 20. November, findet um 20.00 Uhr eine Mitglederversammlung des SPD-Ortsvereins Buseck im DGH Trohe statt. Hier wird der sozialdemokratische Bürgermeisterkandidat für die Busecker Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr gewählt werden.

Ursprünglich war erwogen worden, wegen der zeitlichen Nähe der beiden Termine, den "Roten Stammtisch" im November ausfallen zu lassen. Aufgrund der aktuellen politischen Ereignisse besteht jedoch bei den SPD-Mitgliedern ein verstärkter Bedarf zum Gedankenaustausch.

Mehr über

SPD (518)Alten-Buseck (24)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bericht vom Informationsabend mit Thorsten Warnecke (MdL) zum Thema: Instandsetzung von Straßen und Bürgersteigen – Kostenlawine für Anwohner und Bürger?
Am Dienstag, den 17.01.2017 fand im Dorfgemeinschaftshaus Waldgirmes...
SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...
Bericht vom Streifzug durch Lahnau
Bei unserem Streifzug durch Lahnau stellte unser...
SPD Lahnau beim Atzbacher Wintervergnügen
Am 3. und 4. Dezember fand das "Wintervergnügen" rund um das...
Streifzug mit Ulf Perkitny - Miteinander Politik gestalten
Wir laden die Bürgerinnen und Bürger herzlich – gemeinsam mit unserem...
Nach der Ausstellung die Studie "Rechts gegen links. Mechterstädt als Symbol"
Nach der Ausstellung "Das Massaker von Mechterstädt 1920" folgt die...
Rückblick Fraktionsklausur 2017
Die SPD-Fraktion der Gemeindevertretung Lahnau und die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karsten Schulze

von:  Karsten Schulze

offline
Interessensgebiet: Buseck
Karsten Schulze
55
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Karsten Schulze, Nicole Albrecht, Christian Rüger
3 Jahre "Roter Stammtisch" in Alten-Buseck
Vor drei Jahren wurden Nicole Albrecht, Christian Rüger und Karsten...
Besser schlafen und Geld sparen
Ein Drittel des Lebens verbringt der Mensch im Bett. Gerade wenn man...

Veröffentlicht in der Gruppe

SPD-Unterbezirk Gießen

SPD-Unterbezirk Gießen
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Politisches Kabarett mit Gerhard Merz
Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am...
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...

Weitere Beiträge aus der Region

Libellen an der Grube Fernie
Die kleinen Libellen an der Grube Fernie sind derzeit zahlreich...
Impressionen von den Lahn-Schwänen
Am Wochenende ist auf der Lahn Hochbetrieb, und so hat sich die...
Die "Punker" in den Kastanien
Man braucht schon ein Fernglas, um die Punker in den Kastanien zu...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.