Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Verkersunfall

Buseck | Ein 43-jähriger Auto-Fahrer aus Reiskirchen befuhr am vergangenen Mittwoch um etwa 10:55 Uhr die Landesstraße 3129 aus Richtung Reiskirchen/Bersrod kommend in Richtung Buseck-Beuern. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach auf einem angrenzenden Acker. Der Mann wurde leicht verletzt, der Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 9000 Euro.

Mehr über

Unfall (58)Polizei (269)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

850 Einsatzkräfte bei Katastrophenschutzübung eingebunden
PAN 2017, diesen Namen trägt die bisher größte...
Blaulicht Giessen Racing e. V. mit dem Polizeipräsidenten Herrn Paul und BOB
Blaulicht Giessen Racing und die Aktion BOB - Eine Erfolgsstory
"Stefan wäre dieses Jahr 60 Jahre alt geworden." Mit diesen Worten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

2 Kranichzüge über Großen Buseck
2 Kranichzüge flogen kurz vor 15.00 Uhr über Großen Buseck hinweg...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.