Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Von Klein-Linden gehen Signale in die weite Welt

Buseck | Von Klein-Linden gehen Signale in die weite Welt

Die Gießener und Wetzlarer Funkamateure veranstalten am 06. und 07. März 2010
ihr 3. Amateurfunktreffen mit Flohmarkt

Der Deutsche Amateur-Radio-Club (DARC) e.V., Ortsverein Gießen in Zusammenarbeit mit dem Ortsverband Wetzlar und vielen mithelfenden Amateurfunkern, veranstaltet am 6. und 7. März im Bürgerhaus Klein-Linden ihr traditionelles „Amateurfunktreffen mit Flohmarkt“. Erleben Sie am Samstag von 14:00 Uhr und am Sonntag von 09:00 Uhr Amateurfunk hautnah.

Unser Programm :
Ab Samstag 14.00 Uhr kommen die Bastler unter den Funkamateuren zum Zuge, es wird ein Kurzwellenradio gebaut, mit dem der weltweite Kurzwellenrundfunk und natürlich auch der Amateurfunk abgehört werden kann. Modernste Programme für Computer unterstützen den Empfang und die eingesetzten Betriebarten.

Am Sonntag stellen wir verschiedene Funkbetriebsarten im UKW-Bereich und auf Kurzwelle mit weltweiten Kontakten vor. Besucher aus nah und fern sind herzlich eingeladen, sich einen Einblick in die faszinierende Welt des Amateurfunks zu verschaffen und bei Interesse vielleicht auch
Mehr über...
Vortrag (195)Notfunk (1)Morsen (10)Kurzwelle (7)Flohmarkt (104)DARC (22)Amateurfunk (30)
mal selbst mitzumachen. Ab 9.00 Uhr ist der große Flohmarkt für Amateurfunkgeräte und Bauteile geöffnet. Ab 10.00 Uhr erwartet den Besucher eine interessante Vortragsreihe, die Eindrücke vom Funkbetriebs, der eingesetzten Technik bis hin zum Amateurfunk-Fernsehen vermittelt. Mit der „Tour de Amateurfunk“ durch Ostfriesland zeigen wir Ihnen das sich Sport, Geselligkeit und Funk perfekt ergänzen. Gehen Sie auf dem gut sortierter Flohmarkt auf Schnäppchenjagd bei kommerziellen und privaten Händlern von Transceivern, Antennen über Zubehör bis hin zu Schrauben, Kabeln und Steckern. Die Moderation durch das Tagesprogram erfolgt durch Stefan Schuhmann, DL1RTV. Für das leibliche Wohl sorgt der Wirt des Bürgerhauses.

Kurzportraits zu den DARC-Ortsverbänden Gießen und Wetzlar

Ortsverband Gießen:
Der OV Gießen besteht seit 1940 und hat mehr als 100 Mitglieder.
Jeden zweiten Mittwoch im Monat treffen sich die Mitglieder des OV Gießen zum Ortsverbandsabend um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Klein-Linden.
Kontakt:
Hans-Peter Rust DL6FAP, Danziger Str. 26, 35415 Pohlheim, Tel.0641/46525, dl6fap@darc.de
Infos auch über www.darc.de/F07

Ortsverband Wetzlar:
Der OV Wetzlar besteht seit 1940 und hat ebenfalls mehr als 130 Mitglieder.
Jeden zweiten Freitag im Monat treffen sich die Mitglieder des OV Wetzlar zum Ortsverbandsabend um 20:00 Uhr im Clubheim Rosengärtchen, Wetzlar
Kontakt:
Marcus Oliver Krämer DD8MOK, Kantstr. 9b, 35606 Solms-Oberndorf, dd8mok@darc.de
Infos über www.f19.de

Besucher sind herzlich willkommen und gerne gesehen.

Deutscher Amateurradio Club – DARC - Info:
Unsere Ortsverbände sind einer von insgesamt 1.051 Ortsverbänden des Deutschen Amateur-Radio-Club e. V, der rund 45.000 Funkamateure vereint. Informationen zum DARC unter www.darc.de oder telefonisch unter 0561/ 94988-90.]

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

3. Pflanzenflohmarkt auf dem Schulhof der Grundschule Langsdorf
Die Gartensaison ist eröffnet. Aus diesem Grund laden wir Sie...
Vortrag von Gottfried Glöckner am 25.04. in Heuchelheim
Vortrag "Ein Bauer packt aus" von Gottfried Glöckner am 25.04. in Heuchelheim
Hochangesehene Institutionen und Wissenschaftler haben längst...
Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen beim Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. Ortsverband Gießen (F07)
Die Mitglieder des Ortsverbands Gießen (F07) des DARC e.V. (Deutscher...
10. Amateurfunktreffen in Klein-Linden am 4. und 5. März
zum zehnten Mal treffen sich Funkamateure von nah und fern wie immer...
Straßenflohmarkt in Pohlheim Grüningen
Am Sonntag den 11. Juni werden in Grüningen die Hoftore in der...
Sortierter Flohmarkt „Rund ums Kind“ in Lich – Langsdorf
Am Sonntag, den 12. März, findet ein sortierter Flohmarkt „Rund ums...
Heimatabend ist ausverkauft!
Der erste Kulturabend „Heimat“, in der Kultserie „Hey hau de hoam“...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Manfred Baier

von:  Manfred Baier

offline
Interessensgebiet: Gießen
Manfred Baier
175
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Morsetelegrafie auf dem Weg zum int. immateriellen Kulturerbe
Erster Schritt geschafft – Morsetelegrafie auf dem Weg zum...
Hier sehen Sie den Vorsitzenden der Giessener Funkamateure, Volker Klingmüller Call DK1VOK, mit einem kompakten Funkgerät, das aber rund um die Welt reicht
Neuer Lehrgang für angehende Funkamateure
Amateurfunk ist ein einzigartiges Hobby, das Technik vom Feinsten und...

Weitere Beiträge aus der Region

Schwanennachwuchs 10 Wochen alt
Der Nachwuchs der Schwanenfamilie ist nun 10 Wochen alt und schon...
„Bienenfreundliches Buseck"
(jth) „Bei uns gibt es eine wunderschöne Blumenwiese zu...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.