Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Neue Sportstunde des TSV Beuern e.V.

Buseck | TSV Beuern e.V.

Das neue Jahr 2010 hat begonnen und nun wohin mit den guten Vorsätzen?!
Wer noch keine Idee gefunden hat, der entdeckt diese bestimmt in unserer lockeren

Weder Jung, noch Alt Gruppe

beim gemeinsamen Training in der Willy-Czech-Halle.
Endlich ist es soweit. Der TSV Beuern bietet noch mehr Spiel, Spaß und Sport in seinem wöchentlichen Programm.
Wir starten am Mittwoch, 20. Januar 2010. Die Sportstunde beginnt jeden Mittwoch um 21:00 h und endet um 22:00h.
Alle, die sich sportlich bewegen wollen, sind herzlich eingeladen mittwochs in die willy-Czech-Halle zu kommen.
Unser engagierter und neuer Übungsleiter Rolf Walther freut sich auf rege Beteiligung. Wer noch Fragen hat, der ruft Rolf einfach an (06408/63596).
Wohltuende Bewegung bei Sport, Spiel und Spaß wünscht allen Freizeitsportlern der
Vorstand des TSV Beuern e.V.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Walter Czech

von:  Walter Czech

offline
Interessensgebiet: Buseck
Walter Czech
52
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Waldsportplatzfest am Sonntag, 18. August
Waldsportplatzfest am 18. August Der Busecker Ortsteil Beuern erlebt...
I. Beach-Volley-Ball-Turnier in Beuern
TSV Beuern e.V. Am 08. Juni ist es soweit: der TSV veranstaltet...

Weitere Beiträge aus der Region

Mit dem Schwertschlag begrüßt Barbara ihre Jünger
Raketenartilleristen feiern den Barbara-Tag
Traditionell trafen sich ehemalige Gießener Artilleristen um das Fest...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.