Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Die Landfrauen Alten-Buseck kochen

Nachmittag mit den Geburtstagsjubilaren des Jahres 2009, es fehlen Lony Spaar, Jutta Ranft und Erika Hofmann
Nachmittag mit den Geburtstagsjubilaren des Jahres 2009, es fehlen Lony Spaar, Jutta Ranft und Erika Hofmann
Buseck | Der Verein der Landfrauen Alten-Buseck lädt zu einem Ernährungsvortrag „Kräuter“ am 18.01.2010 um 19.30 Uhr in das Feuerwehrgerätehaus in Alten-Buseck, Daubringer Strasse ein. Der Vortrag wird von der Ernährungsfachfrau Martina Wirth-John gehalten. Da an diesem Abend auch verschiedenen Speisen probiert werden, bitten wir um telefonische Anmeldung bei Marianne Vogel 06408 2864.

Für die Fahrt nach Idar-Oberstein am 10.04.2010 sind noch Plätze frei. Anmeldungen unter der oben aufgeführten Telefonnummer.

Mehr über

Kochen (92)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gewürz- und Heilpflanze wieder entdeckt
Die Knoblauchrauke hat nichts mit Knoblauch zu tun. Sie gehört zu den...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Regina Schoen

von:  Regina Schoen

offline
Interessensgebiet: Buseck
Regina Schoen
60
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.l. Karl Heinz + Andrea Carle, Karl Dieter Schön und Herbert Hetfleisch
Auf den Spuren Goethes im Harz
Mit ca. 60 Radlerinen und Radler waren 4 Alten-Busecker vom 29.5. bis...
Landfrauen Alten-Buseck
Am 20.06.2011 um 19.30 Uhr laden die Landfrauen Alten-Buseck zusammen...

Weitere Beiträge aus der Region

Sonnenuntergang heute, ich mische auch mal mit. ;-)
Der Sonnenuntergang war ja wieder mal grandios, das müsste Frau nur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.