Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Die Landfrauen Alten-Buseck nähen eine Patchworktasche

Buseck | Am 19. November treffen sich die Landfrauen Alten-Buseck um 19.30 Uhr in der Brandsburg. An diesem Abend nähen wir eine Patchworktasche. Diese Tasche besteht aus 8 Rechtecken von ca. 45 cm x 15 cm. Mitzubringen sind für eine 2-farbige Tasche: 2 x 45 cm Stoff mind. 1 m breit, für eine 1-farbige Tasche 1 x 80 cm Stoff mind. 1 m breit. Bügelvlies wird vom Vorstand besorgt und nach Bedarf abgerechnet. Benötigt werden außerdem Nähgarn in entsprechenden Farben, Stecknadeln, Schere und eine Nähmaschine.
Gäste, auch Damen die nicht nähen, sind willkommen. Um für diesen Abend besser planen zu können bitten wir um Anmeldung bei Regina Schön, Tel. 06408-54241.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 10.11.2009 um 15:00 Uhr
Gibt es an dem Abend auch "Hilfestellung" für Menschen, die nicht so gut (oder sogar gar nicht) nähen können?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Regina Schoen

von:  Regina Schoen

offline
Interessensgebiet: Buseck
Regina Schoen
60
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.l. Karl Heinz + Andrea Carle, Karl Dieter Schön und Herbert Hetfleisch
Auf den Spuren Goethes im Harz
Mit ca. 60 Radlerinen und Radler waren 4 Alten-Busecker vom 29.5. bis...
Landfrauen Alten-Buseck
Am 20.06.2011 um 19.30 Uhr laden die Landfrauen Alten-Buseck zusammen...

Weitere Beiträge aus der Region

Mit dem Schwertschlag begrüßt Barbara ihre Jünger
Raketenartilleristen feiern den Barbara-Tag
Traditionell trafen sich ehemalige Gießener Artilleristen um das Fest...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.